28-12-2009 21:32  Sau007
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Verein gegen Tierfabriken:

“Weihnachten für alle!” Das dachten sich zwei TierschützerInnen, die - als Weihnachtsmänner verkleidet - in eine Schweinemast kletterten, um den dort lebenden Tieren ein wenig Abwechslung zu verschaffen. Die Geschenke, Stroh und Äpfel, wurden von den Schweinen quietschvergnügt und dankbar angenommen!

Die spinnen die Tierschützer :-))

Video auf YouTube: Video Tierschützer

Vielleicht erkennt jemand seinen Stall. Könnten natürlich auch uralte Aufnahmen sein, die einfach neu verpackt sind und einen neuen Titel bekommen haben.

LG Sigi

  29-12-2009 00:36  cfcRiccy
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
... na gut ....

über sowas könnte ich mich tage lang aufregen, aber ich will mal meinen blutdruck nicht strapazieren.

mfg

  29-12-2009 06:12  50plus
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Wetten, dass die Weihnachtsmänner einen besseren Stundenlohn haben, als der Bauer?

lg

  29-12-2009 07:57  Bobbl
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Finde das Video ist eine Frechheit, wenn man bedenkt das der Stall neu ist auch Spielzeug für die Schweine ist vorhanden. Würde es bitten das man solche Dinge nicht unterstützt.


  29-12-2009 08:23  Neuer
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Und erst die Kommentare! Wieder wird von "Mord" gesprochen, von Schweine"kindern", von unwürdigen Bedingungen.

Man könnte Angst kriegen vor der gesetzesbrecherischen Tierschutz- und Veganermafia.

  29-12-2009 08:40  Christoph38
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Gleich und Gleich gesellt sich gerne. ;-)

  29-12-2009 08:49  Johannfranz
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Apell an Alle

Schütten wir diesen Verein mit Mail`s zu !!

(Habe meinen Anteil schon geleistet)

  29-12-2009 09:48  Hirschfarm
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Meine Hochachtung vor dem Landwirt dem der Stall gehört. Saubere aufgeweckte gut aussehende Schweine.
An die Tierschützer: Laßts den armen Schweinderln wenigstens in der Weinachtsnacht ihren Schlaf.

  29-12-2009 10:09  josefderzweite
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
die armen armen schweinterln. so gut genährt, sauber, ruhig und aufgeweckt - der bauer sollte sich schämen!!!!!!!!!!!!!!!!

die typen spinnen doch!!!!!!!!!

  29-12-2009 10:38  Tyrolens
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Das Stroh das die aus dem Sack zaubern sieht aber nicht gerade einladend aus. Mehr grau als golden. Das wird doch nicht verpilzt sein?

  29-12-2009 11:13  Mick
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Glaubst die Deppn kennen den Unterschied zwischen verpilztem und hochwertigem Stroh??
"Stroh is super und Spalten sind böse" haben sie mal wo von einem Schweineesoteriker gehört und das wars.


  29-12-2009 11:15  kotelett
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine

Umgekehrt wäre es mir lieber: Schweine als Weihnachtsmänner besuchen Tierschützer.

  29-12-2009 11:37  ANDERSgesehn
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine

ja tyrolens, geschäfts"FÜHRER" drdr balluch hat ja sogar eine doktortitel in vet.med. und hat dadurch einen EID geleistet immer für die gesundheit der tiere dazu sein!

es wäre besser ,er würde ihn freiwillig abgeben, denn das ist nicht der erste fehltritt seinerseits, aber die folgsamen anhänger und spender werden den dikatorischen mitgliedsbeitrag durch unwissenheit blind leisten.

lg
ANDERSgesehn.

ps: zum glück für vgt-austria, mein stall war sie nicht. ich protokolliere und archiviere jeden unangemeldeten besuch seid 19.jän 2001 mittels 3 fotofallenkameras. wenn sie bei mir gewesen wären, gäb´s rechtl. schritte mit handfesten beweismaterial mit medienwirksamen echo.




  29-12-2009 13:31  Neuer
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
... und die Krönung ist der Hinweis: "Das Filmmaterial wurde dem VGT anonym zugesandt" im Abspann.

Als ob das irgendwer glauben würde, dass diese Verbrecher nicht alle unter einer Decke steckten.

Liebe Justiz, bitte hart durchgreifen!

  29-12-2009 13:57  Gulla
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
ich glaube, wenn die leute mehr fürs schnitzerl&co bezahlen würden (und der mehrlös direkt zu den bauern kommen würde), dann würde sich der bauer stroh für seinen schweine leisten, nur jeder will billig essen und trinken und das ist halt der preis dafür.
lg gulla

  29-12-2009 14:11  Tyrolens
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Stroh ist mehr was für's Auge. Dem Schwein wird's recht egal sein, ob es sich mit Stroh oder etwas anderem beschäftigen kann. Ist in etwa so, wie wenn man dir Stroh als bestes Matratzenmaterial verkaufen würde, obwohl's auch Luftmatratzen gibt.
Oder wenn bei Betriebsbesichtigungen Besucher die Hände über'm Kopf zusammenschlagen, weil die Liegeboxen mit Sand und Kalk eingestreut werden...

  29-12-2009 14:45  Neuer
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Der VGT hat hier wohl unbewusst Werbung für konventionelle Schweinehaltung gemacht.

Derart wohl geformte, einheitliche, extrem saubere, gesunde, neugierige und ausgeglichen wirkende Schweine sind nicht selbstverständlich.

Respekt dem Bauern! Da versteht einer sein Geschäft!

  29-12-2009 15:03  frank100
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
@tyrolens
Ich glaube nicht das es dem Schwein egal ist mit was es sich beschäftig.

  29-12-2009 15:34  Tyrolens
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Egal nicht, aber ich denke, es gibt gute/bessere Alternativen.

  29-12-2009 16:42  biolix
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Ja klar Vollspaltenböden, wie im Film gesehen...;-((((

Also ich glaube den Schweinen wie im Film gesehen hats gefallen... aber natürlich könnte man sie nächstes jahr einladen die Tierschützer... udn sie bräuchten nicht "einbrechen" gehen, was ich nicht hoffe das sie das gemacht haben...

lg biolix

  29-12-2009 17:23  Johannfranz
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
ob die eingebrochen haben oder nicht,die haben in dem Stall nichts,aber auch schon gar nichts zu suchen und hätten von mir sämtliche verfügbaren Klagen am Hals !

  29-12-2009 18:03  50plus
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Hallo Biolix!!!!

Wen willst einladen? Die Tierschützer?? Zu Kaffee und Kuchen und anschließender Stallbesichtigung?

Ja was sollen wir Bauern noch alles treiben, wir haben in dieser Gesellschaft ohnehin keine Lebensberechtigung mehr - man ist uns nicht mal mehr die Luft zum Atmen vergönnt.

Wennst wen einladen willst, dann deine Frau zum Essen gehen und bring einen großen Blumenstrauß mit!

Diese Tiere im Film sind in einem 1A Zustand, der Stall ebenso - ich hoffe, dass bei dem Bauern die Frau auch in so einem Luxus lebt - ich würde es ihr vom Herzen gönnen.

lg
50plus

  29-12-2009 18:18  biolix
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Hallo !

also wie gesagt, geschrieben, und ich lade sie jeder zeit ein... und ich meine das ihnen das Stroh viel mehr gefallen hat als die Vollspalten... alles andere hab ich nicht kommentiert...

apropos, hab grad in TOP Agrar gelesen,w as ist in der Steiermark los, da hat die ÖVP Steiermark auch schon was gegen "Massentierhaltungsschweineställe" ?

lg biolix

  29-12-2009 18:30  ANDERSgesehn
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine

biolix nicht birnen mit äpfel vergleichen, bleibt als rindvieh knecht lieber bei frauchen, alles was nicht bio ist, übersteigt deinen horizont.

_______________________________________________________________

so nebenbei. es ist ganz interessant wer sich schon in meine ställe verirrt hat, seid dem ich auf digitale wildkamera umgestellt habe, sind´s einige bilder mehr im archiv.

ANDERSgesehn.



  29-12-2009 19:19  biolix
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
;-)) der war gut anders, die Diskussion hatten wir ja schon...

lg biolix

p.s. bricht das Wild auch ein, oder hast alles offen.. ;-)))

  29-12-2009 19:31  ANDERSgesehn
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
korrekt, der fuchs hast sich die gepflückten kirschen aus der kiste geholt.
nur er wurde ein opfer vom jäger, genauso wird´s mit tierschützer ...

lg
ANDERSgesehn.

ps: hätt ich oben tierschützernachtinfrarrotblitzdigitalkamera schreiben sollen, oder kennt biolix das fachwort wildkamera nicht. probiers dann mit dr google erweitert wissen. ;-))




  29-12-2009 19:57  biolix
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
nein hab ich schon verstanden... so viel "Angst" hast echt von denen... grad du der soo positiv denkt... ;-)))

lg biolix

p.s. der arme Fuchs, teislt nicht gerne Kirschen, udn wann kommt dann der Selbstschußapparat.. ;-(((

  29-12-2009 20:27  dresan
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Schwein scheinbar in Topzustand Stall scheinbar auch aber über österreichische Tierfabriken
herziehen. Es wäre besser alles kommt von Ausland rein den hier sehen wir nicht wie sie gehalten werden und in die Ställe einbrechen würden sie sich auch nicht trauen,
Sollten sich für gleiche Produktionsbedingungen einsetzen dann hätten ihre Aktionen einen Sinn.

  29-12-2009 20:28  muk
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
nur einer hat gefehlt - der liebe wolfgang , der schüssl von der övp - so ein werbegag hätter der övp sicher wieder jede menge stimmen gebracht. aber leider zu spät , diese partei sitzt auf platz zwei und das ist gut so .

  29-12-2009 20:59  ANDERSgesehn
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine

angst ich???
nein, nur ich weiß was/wie "haut"nah es gelaufen ist am 19.jän.2001.
arbeitsscheue assln gehört das handwerk gelegt, die unschuldige leute 21 tage aufs gericht zerren. jetzt dürfen sie angst haben, jawohl sie und nur sie.

wenn diese aktion auf meinen betrieb gestartet wird samt jener unterschrift per homepage, gibt´s einen amts- und mediengewaltigen gewürzten weg von mir. ;-))

lg mit positiven weitblick
ANDERSgesehn.



  29-12-2009 21:28  biolix
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
ach der "Tierarnzneischweineskandal" der ja keiner war, da warst echt auch dabei..
21 Tage, obwohl alle Unschuldig waren, echt....
na ja, bald sind viel viel mehr arbeitsscheu, wenn wieder höfe zu sperren, alles arbeitsscheue .... ;-((

lg biolix




  29-12-2009 21:51  biolix
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Hallo !

kommt es echt bei dir auf die Reinheit des Schweines an, veltliner ? echt...

Also ein "Dreckschwein" das sich jeden Tag in gatsch wühlen kann, und danach sich im Gras oder im Stroh abwälzt ist mir 10 mal lieber.. ;-))

na ja "zivilisation" ist eben wahrscheinlich so... ;-(

lg biolix



  29-12-2009 21:59  teilchen
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine

@50plus

"...ich hoffe, dass bei dem Bauern die Frau auch in so einem Luxus lebt - ich würde es ihr vom Herzen gönnen."
- Wow!
---

Ich finde den Stall auch nicht so beklagenswert, wie die VGTler tun. Allerdings verzichte ich lieber auf häufigen Fleischkonsum, ich unterstütze die Billigmassenfleischindustrie nicht.

Hat sich jemand von Euch auf der VGT-Seite das Video vom Stall vom Tierarzt Entenfellner angeschaut? Der Vorträge über Stallhygiene hält?
Ist das normal, dass sich die Schweine gegenseitig die Ohren abfressen??
Sagt mir bitte, dass das nicht normale Schweinehaltung ist.

Und wie seht Ihr das, dass sich der Toni Hubmann (von Toni´s Freilandeiern) mit dem VGT zusammentut?
Der hat doch auch eine Tierfabrik, oder?

Ich stelle ganz neutral fest, dass er mehr Willen zur Transparenz hat als einige hier im Forum.



  29-12-2009 22:03  Moarpeda
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
@veltliner

dein zitat:

"Aber was mir Angst macht, ist, das hier Leute, in diesen Fall eine Frau und ein Mann, In einen Stall in der Nacht ganz normal verkehren. Da kann allerhand passieren"


das stimmt, wenn es inländer sind ist es aber zu befürworten, wir brauchen ohnehin kinder dÜb

..und andererseits, die schweine könnten auch einen gusto kriegen und rauschig werden ;-)))

was aber wirklich schlimm wäre, wenn die beiden in den futtertrog geraten und die vom computer berechneten nährwerte nicht mehr stimmen ;-P .

lg. peda

.


  29-12-2009 22:26  Schofpower
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
@ ANDERSgesehen

Hallo!
Ich sehe das auch so! Diese Terroristen (VGT) haben kein Recht unsere Ställe zu betreten. Mein Stall ist 24h videoüberwacht und ich würde keine Sekunde davor zurückschrecken diese Terroristen mit dem Gewehr zu empfangen und im Notfall dieses auch einzusetzen!
Also Kollegen- Wehrt euch und schützt euer Vieh!

  29-12-2009 22:49  teilchen
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine

@Veltliner

Wir Bobo-Bio-Konsumenten ticken so:
Dreckiges Schweinderl im Betonstall mit Klimaanlage und künstlichem Licht - nein, danke.
Dreckiges Schweinderl auf frischem Stroh und Tageslicht oder Wühlschlamm im Freien - ja! Natürlich
:-)



  30-12-2009 12:31  50plus
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Liebes Teilchen!

Ich halte dich für so intelligent, dass du meinen Ausspruch vom Luxus der besagten Bäuerin nicht wortwörtlich nimmst, sondern im übertragenen Sinn: Nämlich, dass die Schweinderl 1A tiergerechte Lebensbedingungen haben ( neuer, picobello sauberer Stall, man merkt die Tiere fühlen sich ausgesprochen wohl und sehen aus so aus) und ich dieser Bäuerin ebensolche 1A menschenwürdigen Lebensbedingungen wünsche.

Ich hoffe, damit alle Mißverständnisse aus dem Weg geräumt zu haben.
Ich würde den Tierschützern raten, in Zukunft nachzusehen, ob alle österreichischen Kinder kindergerecht leben und möglichst benachteiligte Kinder zu beschenken. Denn in besagtem Stall waren sie schlichtweg nur ein Störfaktor. Aber sogar diesen Störfaktor haben die Schweine souverän beäugt.

lg
50plus



  30-12-2009 17:47  wuzi
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Hallo

Glaubt ihr wircklich das es sowas im Bioschweinestall nicht vorkommt????????????????
Da gibt es auch Spalten
wo lebt ihr ???
mfg wuzi




  30-12-2009 18:07  kotelett
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Kra-wuzi-kapuzi...

  30-12-2009 18:19  wuzi
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Hallo Kotelett

Zum Glüch bin ich kein BIOKASPERL

mfg wuzi

  30-12-2009 19:42  Moarpeda
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
nicht nur tierschützer, sondern auch der tierschutzverein darf seine grenzen nicht überschreiten.

hatte einmal eine anonyme anzeige wegen meiner schafhaltung.

ein mann vom tierschutzverein kam um zu kontrollieren.
die schafe waren in einem obstgarten zum mähen und hatten einen umgbauten ladewagen als unterstand.
der vom tierschutverein fragte ob er die weide betreten könne um die größe des ladewagens abzumessen,
worauf ich keine antwort gab und er wusste, dass er das nicht darf und seine machtbefugnis zu ende ist.
wir sind trotzdem im guten auseinandergegangen und herausgekommen ist ohnehin nichts.


  30-12-2009 22:45  teilchen
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine

@50plus

Deinen Vergleich hab ich schon verstanden, ich finde ihn trotzdem voll daneben.
Die Frau ist nicht Eigentum des Mannes, wo er bestimmt wie gut es ihr gehen darf, sondern sie soll selber bestimmen können wie ihre Lebensumstände sind, und nicht von ihrem Mann abhängig sein.


Meine wichtige Frage stelle ich gerne noch einmal:
Hat sich jemand von Euch auf der VGT-Seite das Video vom Stall vom Tierarzt Entenfellner angeschaut? Der Vorträge über Stallhygiene hält?
Ist das normal, dass sich die Schweine gegenseitig die Ohren abfressen??

Und dass Toni Hubmann Mitglied bei VGT ist, finde ich eigentlich einen genialen Zug.
Er gewinnt damit die Sympathien von Konsumenten, und wer die Sympathien hat, hat den Vorsprung im Supermarktregal.



  30-12-2009 22:58  biolix
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
nein auf fachliche und Interessante fragen, bekommt man oft keine Antwort....;-((

lg biolix

  30-12-2009 23:01  Moarpeda
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
@teichen

"Die Frau ist nicht Eigentum des Mannes, wo er bestimmt wie gut es ihr gehen darf, sondern sie soll selber bestimmen können wie ihre Lebensumstände sind, und nicht von ihrem Mann abhängig sein."

wir wissen das, predige das in den moscheen, viel spass :-P

  30-12-2009 23:04  Moarpeda
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
@biolix

"auf fachliche und Interessante fragen, bekommt man oft keine Antwort..."

wie wahr, wie wahr ;-)))

  30-12-2009 23:26  teilchen
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine

@Moarpeda

1. darf ich in Moscheen nicht predigen - Du auch nicht.
2. war es 50plus, die menschenwürdige Lebensbedingungen für Bäuerinnen gewünscht hatte, wenn schon im Schweinestall alles so paletti ist - schön dass Du schon fortschrittlicher denkst.
3. geht's mich nichts an, was Moslems für Gewohnheiten in der Partnerschaft haben. Die Frauen sollen selber auf die Barrikaden gehen, wenn ihnen ihr Lebensstil nicht passt.
und
4. sind wir gerade im Schweineforum, und Dein Spagat zu Moslems geht diesmal wirklich nicht zsamm, so sehr Du Dich auch abmühst.



  03-01-2010 18:24  sturmi
Tierschützer als Weihnachtsmänner besuchen Schweine
Ein gut abgerichteter Hofhund ist die beste Versicherung gegen dieses Gsindl...
MfG Sturmi