Welchen Traktor würde Ihr nehmen

Antworten: 28
  06-12-2009 06:56  antach
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
Hallo
Stellt Euch vor Ihr würdet einen Traktor kaufen es stehen zwei Traktoren zur Auswahl gleichen Typ einer Hightech voll gestopft mit Elektronik und allen modernen Sachen die es so gibt der andere Gans ein einfacher mit Handschaltung und alle Hebel mit der Hand zu betätigen aber der Preis ein drittel billiger welchen würdet Ihr nehmen.

  06-12-2009 07:00  Nuss
Welchen Traktor würde Ihr nehmen



Geht es um einen Fendt 930 und um einen Same Explorer, oder???? :-)))))))))

  06-12-2009 08:07  Felix05
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
...den Gans einfachen, für geflügelhaltende Betriebe optimal! :-))

Schönen zweiten Advent, Lutz!

  06-12-2009 08:49  walterst
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
ich würd den nehmen, der besser zu meinem Betrieb passt und sonst eine dritte Variante suchen.


  06-12-2009 11:18  Fallkerbe
Welchen Traktor würde Ihr nehmen

Die frage stellt sich schon, ob es sich der landwirtschaftliche Betrieb leisten kann und will , wenn dieses Elektronikzeug nach Garantieablauf so langsam zu spinnen beginnt. Die Fehlersuche kann sich da äusserst schwirig und Kostenintensiv gestalten.

Mich würde sowas maßlos aufregen, wenn mir so ein überkompliziertes geraffel meinen Unternehmergewinn wegfressen würde.

mfg




  06-12-2009 11:27  JosefP.
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
@Falkerbe

Unternehmergewinn??? Gibts bei dir sowas?

mfg

  06-12-2009 11:32  Fallkerbe
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
@tschofenjosef,
ja, davon lebe ich und meine familie
mfg

  06-12-2009 11:37  schellniesel
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
Terrion vs Fendt?

Wäre halt gut zu wissen zwischen welchen beiden Marken man sich entscheiden soll!
Wenns ein Exot für den Europäischen Markt ist dann wirds wohl mit Händler schwierig werden!
Mfg schellniesel

  06-12-2009 11:38  Psycho
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
ich steh eher auf die einfacheren maschinen

aber man muss auch ein bisschen mit der zeit gehen - da gehört auch ein wenig elektronik dazu

den allrad ohne stehenbleiben zuzuschalten sollte standard sein (nicht so wie beim türkischen billig-Case)
und auch ein power-shuttle sollte wennst dir einen neuen traktor kaufst drinnen sein

und der rest vom traktor muss halt, wie schon in einem der vorangegangenen beiträge erwähnt, zum betrieb passen (in einem ackerbaubetrieb ist eine elektronische hubwerksregelung vielleicht sinnvoll, währenddessen ich sowas im grünland nicht brauche)

  06-12-2009 11:53  Hirschfarm
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
@Fallkerbe
Obwohl ichsonst nicht oft deiner Meinung bin kann ich mich hier nur deiner Meinung anschließen. Je einfacher und langlebiger umso besser. Gewisse Standards wie Allrad, Klima geschlossene Kabine setzte ich sowieso vorraus. Aber bei den Steuergeräten tuts meistens ein mechanisches auch und das Getriebe muß auch nicht unbedingt stufenlos sein.

  06-12-2009 11:59  regchr
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
würde auch den einfachen nehmen,weil die ganzen elektronik spielereien kanst vergessen,geht verdammt ins geld,kommt drauf an wie lang du den trac fahren willst,wenn ich ihn lang fahren will sicher nicht dann fängt das glump zu spinnen an, wenn ich alle paar jahr wechsle dann geht der elektronik kübel,ärgern kann sich dann der ihn als nächstes kauft, lohnunternehmer wechseln ja relativ oft, wenn ich nen kauf dann muss die kiste schon 30-40 jahre gehen

  06-12-2009 12:01  ANDERSgesehn
Welchen Traktor würde Ihr nehmen

wenn mich, dass einer vor meiner haustüre fragen würde, dann kommt eindeutig glasklar:

mit 5 ochsen, und wenn du willst darfst dich dazustellen, dann sind´s 6!

spaß bei seite.
wenn uropa mit 15 pferde mit peitschenzündung gepflügt hat, opa mit einer 15er steyr, papi mit 150ps stufenlos, was wird dann dein junior für einen technischen schritt machen???

RÜCKschritt, oder doch FORTschritt?

lg
ANDERSgesehn.

ps: gott sei dank bleiben so mache menschen auf einer stufe stehen, dass die jugend endlich auch einmal ihren weg gehen dürfen.


  06-12-2009 17:35  Schaf_1608
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
Anders der nächste Schritt wäre auf den Pflug zu verzichten und äußerst bodenschonend zu wirtschaften sonst werden die Urenkel nicht mehr viel zu essen haben...

Um zum eigentlichen zurückzukehren: Die Argumente dass zuviel Elektronik nach der Garantiezeit zum Problem werden kann sind gut.... Große Betriebe umgehen dies indem der "alte" Traktor einfach günstig hergegeben wir und seinen Platz ein neuer einnimmt.... Hat viele Vorteile: Immer am neuesten Stand der Technik und immer gute, neue Geräte, man muss nur seeehr viele Stunden auf den Traktor fahren damit es rentabel wird.... Wobei man dann nicht wie bei uns üblich unnütz herumeiert... Die Fahrten am Feld müssen möglichst effektiv sein, was vielen nicht ganz bewusst sein dürfte wenn ich mich in unserer Gegend so umsehe, da frag ich mich wo die den Diesel stehlen....

  06-12-2009 17:46  iderfdes
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
Was nicht dabei ist, kostet nichts und kann auch nicht kaputt werden. Natürlich ist es eine Frage, was man wirklich braucht. Aber die Chance, dass im Alter etwas kaputt wird, ist relativ hoch und die Fehlersuche oft sehr aufwändig. Kenn das von meinen alten Autos, ein defekter Fensterheber kann ziemlich lästig werden, abends im Regen weit weg von daheim, hab auch grad das ABS deaktiviert. Weil erstens spricht es in letzter Zeit auf trockener Fahrbahn an - und das ist gar nicht lustig - und zweitens braucht sowas sowieso kein Mensch. Bei den Traktoren hab ich solche Probleme nicht. Die Elektrik beschränkt sich so ziemlich auf Starter und Lichtanlage.

  06-12-2009 18:03  ANDERSgesehn
Welchen Traktor würde Ihr nehmen

na bumm, patrik hat sich mein userbild schon genauer angesehen ....

  06-12-2009 18:20  Nuss
Welchen Traktor würde Ihr nehmen

Ich schau dein Bild schon länger an und muss ehrlich sagen ich weiß noch immer nicht was es sein soll!

Bitte um Auflösung




  06-12-2009 18:29  schellniesel
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
@iderfdes
Na darfst ja machen was du willst aber dein Auto wird so kein Pickerl bekommen!
Wenn dein Auto serienmäßig ABS hat dann muss es auch funktionieren! Nix mit deaktivieren.
Wenn keine Kontrolllampe brennt bzw nur brennt wenn du die Zündung einschaltest wird der Prüfer im Regelfall nicht dahinterkommen.
Mfg schellniesel

  06-12-2009 18:41  JosefP.
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
@flakenerbe

Unternehmergewinn = Verzinsung des eingesetzten Kapital

(Da ist aber vorher die AFA und der Lohnanspruch schon abgezogen!)

Bei vielen landw Betrieben ist der Unternehmergewinn = NULL!

mfg tschosef

  06-12-2009 19:05  schellniesel
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
@tschosef
Naj auch bei vielen Unternehmen ist der Gewinn null. Und das ist ihnen ganz recht so!
Bei vielen Landwirten ist der Gewinn kein Gewinn sondern minus!
Leben von der Substanz!
Mfg schellniesel

  06-12-2009 19:06  iderfdes
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
@schellniesel: Das mit dem Pickerl wär kein Problem, wenn das ABS das einzige Problem wär. War übrigens nicht serinemäßig, sondern Sonderausstattung. Das neue Auto ist schon ausgesucht, wird aber nicht bestellt, solang das alte noch fährt und so lang das Pickerl gilt. Wär auch schad jetzt im Winter.

  06-12-2009 19:10  schellniesel
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
@idefdes
Serienmäßig war nicht in diesem Zusammenhang gemeint. Sondern wenn das auto das so im Typenschein hat dann muss es auch funktionieren!
Aber wenn du den nur mehr fertig fährst ist es ja fast egal außer du verammst deswegen jemanden dann wird es teuer!
Mfg schellniesel

  07-12-2009 09:45  kraftwerk81
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
Geht's um die JD STAR Serie?

Würd mich auch interessieren aber das 16/16 Getriebe ist halt schon sehr mager.

  07-12-2009 11:24  fgh
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
wenn die betriebsgröße in deinem Profil stimmt würde ich den ohne Elektronik bevorzugen.

  07-12-2009 11:55  Asterix250
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
@kraftwerk81

auf wunsch soll es noch eine untergruppen auch geben also dann 32/32.

mfg
Asterix




  07-12-2009 14:37  MUKUbauer
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
Hi

ja das ist das Kriegganggetriebe is nix für Dauernd

hab auch einen JD mit 16/16 - für das was ich ihn brauch Reichts (Füttern, Schwaden, etc.)
Bodenbearteitung is knapp und Transport

mfg

  07-12-2009 14:56  wernergrabler
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
Hallo!

Bei 16/16 wahrscheinlich mit 40 km/h wirds schon knapp. Kommt aber immer auf die Übersetzung drauf an.

Steyr verwendet seit der Plus Serie das 16/8er Getriebe. Seit der 80er-Serie eben einen Gang mit der Lastschaltung zu schalten.
Bei unserem 768er passt mir die Gangabstufung ganz gut.
Macht ja auch einen Unterschied, da er "nur" 30 km/h läuft und die Kraft bzw. das Getriebe nicht auf die 40 km/h hindimensioniert ist.

mfg
wgsf

  07-12-2009 15:05  kraftwerk81
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
@Asterix250,

hab mal auf die JD Seite geschaut. Optional gibt's das 32/16 mit 1 el. Lastschaltstufe.

Würd mir schon reichen, werd ich mal Probefahren.

  07-12-2009 19:30  Jophi
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
Hallo !

Hab in meinen beiden neueren Schleppern noch gar nicht so viel Elektronik. Aber was da schon alles defekt war und Geld gekostet hat, ist weit mehr als genug.
Mein Rat. nimm den ohne die viele Elektronik, was nicht dran ist geht auch nicht kaputt.

Jophi

  07-12-2009 20:21  hardl1266
Welchen Traktor würde Ihr nehmen
@antach.

es ist egal ob acker oder grünland.für mich stellt sich die frage wieviel stunden verbringe ich im jahrauf den traktor. wenn ich nur 200-300 std. im jahr fahre tuts was einfacheres auch . bei 500-1000 std. kanns schon ein bisserl" kommota " sein .über1000std und mehr darf es sicher auch ein stufenloser sein vorausgesetzt er ist leistbar.

ps. die durchschnittliche jahresarbeitszeit bei einem dienstnehemer beträgt ca 1740std.
also was ist Dir die gesundheit wert wennst mehr als die hälfte deines arbeitslebes auf dem traktor verbringst.