Zurück zum Ursprung - aus "regionaler LW"

Antworten: 11
  24-11-2009 20:39  fgh
Zurück zum Ursprung - aus "regionaler LW"
Hallo,

eigentlich finde ich die züruck zum Ursprung Produkte von Hofer ja sehr gut, vor allem da ja mit Regionalität geworben, also Produkte aus heimischer Produktion.

Abgesehen von dem kleinem Ausrutscher, dass die Bauern von heute auf morgen auf Bio umstellen mussten...

Doch als ich letztens die Zutaten von einem Zurück zum Ursprung Frischkäseaufstrich gelesen habe ist mir folgendes aufgefallen:
*aus österreichischer kontrollierter biologischer Landwirtschaft
**aus kontrollierter biologischer Landwirtschaft --> also nicht Österreich

Na gut ich dachte mir zuerst, das wird zutaten betreffen, die es bei uns nicht gibt bzw. für die unser Klima nicht passt.

Dann musste ich bei meinem Aufstrich feststellen: Zwiebel und Kräuter nicht aus Österreich

Heute ein Joghurt: Äpfel und Birnen nicht aus Österreich.

Ich finde das nicht in Ordnung, dass hier trotzdem mit Regionalität geworben wird.

  24-11-2009 21:02  oeli
Zurück zum Ursprung - aus "regionaler LW"
Mit frisch - freundlich - österreichisch wirbt auch UNIMARKT . Aber bei seinen aktuellen Flugblatt auf der Titelseite ist ein Angebot für Miliram "Gute Butter" von Nordmilch aus Deutschland. Ich glaube wir Bauern sind auch Konsumenten und müssen in Gesprächen auf solche Aktionen aufmerksam machen. Denn wie viele Konsumenten kaufen im guten Glauben heimische Lebensmitteln und bekommen aber nicht das gewollte.

  24-11-2009 21:06  eranz
Zurück zum Ursprung - aus "regionaler LW"

Äpfel und Birnen nicht aus Österreich.
Zwiebel und Kräuter nicht aus Österreich
*aus österreichischer kontrollierter biologischer Landwirtschaft

**aus kontrollierter biologischer Landwirtschaft --> also nicht Österreich


…und dann bekommt Hofer noch den Klimaschutzpreis dafür???

Irgendwie komisch oder?


  24-11-2009 21:09  Fallkerbe
Zurück zum Ursprung - aus "regionaler LW"

Hallo,

für mich hört die Regionalität schon mal nicht an den Grenzen Österreichs auf.

Wenn man es denn wirklich so genau nehmen möchte, dann sollte man auch zusehen, ob es noch Regional genug ist, wenn z.b. Viehfutter, Saatgut und Kunstdünger aus dem benachbarten Ausland zugekauft wird. Wenn man schon das haar in der Suppe suchen will, dann sollte man die eigene Suppe auch genauestens kontrollieren ;-)

Zum Thema ZZU:
Zitat aus Wiki:
Österreich gilt als „Probiermarkt“ für neue Marktversuche des Aldi-Konzerns, da Österreich ähnliche Kaufkraft und Kaufverhalten wie Deutschland bietet, es sich aber um ein kleineres, begrenztes Marktgebiet handelt. Beispiele, die in Österreich erprobt wurden:

........

........

„Zurück zum Ursprung“: Eine Eigenmarke für Hofer-Produkte, die ohne jegliche Konservierungsstoffe, Aromamittel oder Stabilisatoren gentechnikfrei produziert werden. Hier gibt es strenge Auflagen für die Lieferanten und Landwirte, wie artgerechte Tierhaltung und umweltschonende Produktion. Zudem ist bei diesen Produkten transparent bis zum Ursprung nachvollziehbar, wo diese hergestellt werden. Für „Zurück zum Ursprung“-Produkte gibt es auch eine eigene Marketing-Strategie, die als Aldi-untypisch gilt: Werbespots im TV und Radio, bei denen besonders diese Marke und diese Produkte beworben werden, dass sie bei Hofer erhältlich sind, wird nur im Nebensatz erwähnt. Hofer verfolgt hier offenbar die erfolgreiche Strategie des Rewe-Konzerns mit der „Ja! Natürlich.“-Marke.
Zitat wiki ende
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Aldi


ZZU ist also als versuch zu sehen. Ein Versuch, der den Österreichischen Bauern duchaus Chancen bieten kann, ihre Produkte an den Mann zu bringen.
Sollte dieser Versuch aber unötig schwirigkeiten bereiten, dann wird Hofer / Aldi auch ohne ZZU auch noch Marktführer bleiben, den meisten Diskonterkunden ist es mit sicherheit ziemlich egal woher das produkt stammt.

mfg






  25-11-2009 17:42  grasi1
Zurück zum Ursprung - aus "regionaler LW"
Zitat:

Wenn man es denn wirklich so genau nehmen möchte, dann sollte man auch zusehen, ob es noch Regional genug ist, wenn z.b. Viehfutter, Saatgut und Kunstdünger aus dem benachbarten Ausland zugekauft wird. Wenn man schon das haar in der Suppe suchen will, dann sollte man die eigene Suppe auch genauestens kontrollieren ;-)


Du gscheiter Herr du, biologisch wirtschaftende Betriebe müssen ohne hin 100%
Bio-Betriebsmittel einsetzen, da gibt es keinen Kunstdünger aus dem Ausland!!!!!!!!!!!!!
Soviel zum eigenen "Suppen kochen"

  25-11-2009 18:01  tch
Zurück zum Ursprung - aus "regionaler LW"
Hallo Grasi

Deine Aussage ist falsch!
Es dürfen auch Produkte verwendet werden die nicht Bio sind.
zb. Vakuumpumenöl, R&D Mittel...
lg
tch

  25-11-2009 18:14  Fallkerbe
Zurück zum Ursprung - aus "regionaler LW"
@grasi,

dann ist ja alles in Butter, wenn alle betrieblichen Zukäufe, der regionalität verpflichtet, aus Österreich stammen.

mfg

  25-11-2009 18:24  grasi1
Zurück zum Ursprung - aus "regionaler LW"
tch, erzeugst du deinen Sprit fürs Auto auch selbst? Ich nicht!

  25-11-2009 18:31  tch
Zurück zum Ursprung - aus "regionaler LW"
Hallo Grasi

Danke dass Du mir zustimmst...

lg
tch

  25-11-2009 18:50  Fallkerbe
Zurück zum Ursprung - aus "regionaler LW"
@grasi

ich brauch den Sprit nicht selber herstellen, aber wenn man denn Regionalitätsprediger sein wollte, könnte man Rapsöl tanken.

Mein Betrieb hat einen nicht unwesentlichen Exportanteil, daher ist mir der freie Markt durchaus recht.
mfg



















  26-11-2009 18:03  Nuss
Zurück zum Ursprung - aus "regionaler LW"
@Fallkerbe

Um deinen Traktor mit eigenen heimischen Rapsöl zu fahren, musst du aber auch einen Zusatztank mit ausländischen Diesel haben.
Da das Rapsöl einen durch diesel vorgewärmten motor benötigt um zu verbrennen!!

Also kein gutes gewissen wenn man mit eigenen Rapsöl fährt, da ja auch wieder ein nicht regionales Mittel im Einsatz ist!!

  26-11-2009 18:22  Fallkerbe
Zurück zum Ursprung - aus "regionaler LW"
@Nuss,

ich habe auch mit ganz normalem Diesel ein gutes Gewissen, für mich endet die Welt nicht an der Österreichischen Grenze.

ausserdem braucht Dubai das Geld derzeit ganz dringend ;-)

mfg