Grilly´s Kräuterferkel?- warum gibts keine Kräuterzicklein?

Antworten: 1
bergbauer310 02-01-2009 13:35 - E-Mail an User
Grillys Kräuterferkel?- warum gibts keine Kräuterzicklein?
Bin heit Einkaufen gwesen und da sind mir de Kräuterferkel unterkommen. Angeblich werden da um de 15.000 Stück vermarktet.

Irgendwie komisch, wenn ma bedenkt dass de Ferkel nur dafür gezüchtet werden und mit ein paar Wochen ihr kurzen Leben lassen müssen.

Auf der anderen Seite fragt man sich warum nicht bei den Ziegenkitzen auch eine solche intelligente Vermarktungsschiene geschaffen wird. Etwa Kräuterzicklein.


sturmi antwortet um 02-01-2009 13:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Grilly´s Kräuterferkel?- warum gibts keine Kräuterzicklein?
@farmboy
Naja, weil sich halt ein Vermarktungsprofi dem Produkt "Ziegenkitzen" annehmen muß! Das kostet sehr viel Geld, Zeit und birgt Unternehmerrisiko in sich. Da ist Durchhaltervermögen, Standfestigkeit und gute Nerven gefragt. Diese Eigenschaften scheint Grillmayr zu haben, denn sonst wäre er wohl mit seiner innovativen Idee gescheitert.
MfG Sturmi


Bewerten Sie jetzt: Grilly´s Kräuterferkel?- warum gibts keine Kräuterzicklein?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;158587




Landwirt.com Händler Landwirt.com User