Forsttagung: Wald ist Kapital

Unter dem Motto „Wald für alle – alle für den Wald!“ veranstalten der Österreichische und der Steirische Forstverein die bundesweite Forsttagung 2007, die vom 20. bis 22. Juni in Hartberg stattfindet.
Bei der bundesweiten Forsttagung vom 20. bis 22. Juni geht es um die Bedeutung von forstwirtschaftlichen Allianzen

Genialer Rohstoff und Energieträger. Der Wald ist das Kapital des Lebens und hat eine enorme Bedeutung als Rohstoff sowie für den Sektor Biomasse und Bioenergie. Der Wald filtert die Luft von Schadstoffen und verbessert die Bodenqualität. Für viele gestresste Menschen dient er als Erholungsraum, der für künftige Generationen durch nachhaltige Bewirtschaftung sicher gestellt werden muss.

Existenz. Um diese vielfältigen Wirkungen des Waldes zu sichern, ist es notwendig, Allianzen und Kooperationen mit der Holz-, Papier- und Biomasseindustrie, aber auch Fremdenverkehrindustrie sowie Forstwirten und politischen Vertretern, national und international, zu schmieden, weil es um die Existenz aller geht.



Details: Das Tagungsprogramm sowie nähere Informationen finden Sie unter www.forstverein.at


Aktualisiert am: 20.06.2007 20:44
Landwirt.com Händler Landwirt.com User