Forstliche Ausbildungsstätten nun ISO 9001 zertifiziert

Die Forstlichen Ausbildungsstätten Ort und Ossiach des BFW wollen den Qualitätsstandard ihrer Dienstleistungen halten und laufend verbessern. Um diese Bemühungen zu dokumentieren, unterzogen sich die Ausbildungsstätten Anfang Oktober 2010 einem Audit durch den deutschen TÜV SAAR Cert. Beide Ausbildungsstätten erhielten das Zertifikat nach dem ISO 9001:2008 Standard für das im vergangenen Jahr entwickelte Qualitätsmanagementsystem.
Die forstlichen Ausbildungsstätten verbessern ihr Bildungsangebot, indem die Prozessabläufe nun ISO 9001 zertifiziert sind.
Die forstlichen Ausbildungsstätten verbessern ihr Bildungsangebot, indem die Prozessabläufe nun ISO 9001 zertifiziert sind.
Anliegen der Ausbildungsstätten sind es, zum einen die Zufriedenheit der Kursteilnehmer zu verbessern und zum anderen sicher zu stellen, dass modernes Fachwissen in der Waldbewirtschaftung richtig umgesetzt wird. Der ISO-Zertifizierung ging bereits im Jahr 2009 die Verleihung des Qualitätssiegels des oberösterreichischen Erwachsenen-Bildungs-Forum voraus.

Netzwerk zwischen Ausbildungsstätten Österreichs und Deutschlands

Seit 2009 sind die Ausbildungsstätten Ort und Ossiach Mitglied eines Netzwerkes des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF), in dem sich forstliche Bildungsstätten Deutschlands und Österreichs zusammengeschlossen haben. Das KWF sieht es als eine seiner Aufgaben, einen Beitrag zur Verbesserung der Aus-, Fort- und Weiterbildung aller Akteure in der Forstwirtschaft zu leisten sowie mit Bildungsleistungen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Forstwirtschaft beizutragen.

Die beiden Ausbildungsstätten haben die Grundlagen des Qualitätssicherungsprozesses im Verbund mit den forstlichen Bildungszentren der Bundesrepublik Deutschland erarbeitet. Durch diesen Zusammenschluss auf europäischer Ebene soll ein nachhaltiger Informationsprozess unter den forstlichen Bildungsstätten unterstützt und ein wichtiger Beitrag zur Weiterentwicklung von Berufsbildern in der Forstwirtschaft geleistet werden.

Teil des BFW

Die Forstlichen Ausbildungsstätten Ort und Ossiach gehören seit der Forstgesetznovelle 2002 zum Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW). Zum einen bilden sie Forstschutzorgane, Forstarbeiter sowie Forstwirtschaftsmeister aus, zum anderen bieten sie zahlreiche Weiterbildungsveranstaltungen für in der Forstwirtschaft Tätige und am Wald interessierten Personen an. Die Bilanz 2009 spricht für sich: 14.500 Kursteilnehmer an beiden Ausbildungsstätten.

weiterführende Infos:

Ausbildungsstätte Ort

Ausbildungsstätte Ossiach


Aktualisiert am: 20.10.2010 09:05
Landwirt.com Händler Landwirt.com User