Forst live 2013 in Offenburg

Vom 12. bis 14. April findet in Offenburg die Forst live statt. Maschinenvorführungen bilden das Herzstück des mehr als 40.000 qm großen Geländes. Die Forst Live zeigt Neues aus der Forstmaschinentechnik und dem Sektor Erneuerbare Energien.
Die Forst live öffnet vom 12. bis 14. April 2013 in Offenburg.
Die Forst live öffnet vom 12. bis 14. April 2013 in Offenburg.
Drei Tage lang wird moderne Wald- und Holznutzung auf 40.000 qm Freigelände und in der 6.000 qm großen Baden Arena gezeigt. Privatwaldbesitzer, Forstleute, Lohnunternehmer und interessierte Hobbyisten finden ein Spektrum, das von A wie Aggregate, B wie Baumpflege über F wie Funktechnik, H wie Hacker, M wie Motorsägen, R wie Rückeanhänger mit Kranaufbau, S wie Säge/Spaltautomaten, mobilen Sägewerken, Seilwinden und T wie Traktoren reicht.
"Wie innovationsfreudig die Branche ist, stellen Hersteller mit zahlreichen Neuentwicklungen von BGU und Binderberger über Posch bis Tajfun auf der Forst live erneut unter Beweis", versichert Harald Lambrü, Geschäftsführer der Forst live GmbH. Die Maschinenvorführungen bieten für Profis und Einsteigern gleichermaßen ein attrtkives Programm.
Die Forst live ist eine internationale Demo-Show für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor.
Die Forst live ist eine internationale Demo-Show für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor.

Erneuerbare Energien
Im Bereich "Erneuerbare Energien" wird der neueste Stand der Technik von Pellets-/Scheitholzkesseln gezeigt. Auf der Forst live findet jeder die passende Lösung für eine Wärmeerzeugung aus Biomasse.
"Seien Sie herzlich willkommen in der Erlebniswelt Forst live", so Messechef Lambrü. Die Besucher der Internationalen Demo-Show für Forsttechnik, Erneuerbare Energien und Outdoor, erwartet neben zahlreichen Maschinendemonstrationen ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Autor: Lena Adlhoch
Aktualisiert am: 10.04.2013 09:54
Landwirt.com Händler Landwirt.com User