Formular-Service der SVB

In der bäuerlichen Sozialversicherung ist die Antragstellung ein wichtiges Element, da Leistungen ohne Antrag grundsätzlich nicht gewährt werden können. Damit sind häufig auch Fristen verbunden. Um diese Anträge und Meldungen zu erleichtern, bietet die SVB als Serviceleistung eine Auswahl der wichtigsten Formulare rund um die bäuerliche Sozialversicherung auf www.svb.at an.
Unter dem Menüpunkt „Formulare“ findet sich eine Auflistung der am häufigsten be-nötigten Anträge bzw. Meldungen.
Zu finden sind unter anderem:
• Meldung bäuerliche Nebentätigkeiten
• Antrag Beitragsgrundlagenoption
• Antrag auf Kinderbetreuungsgeld
• Pensionsantrag
• Antrag Betriebshilfe
• Antrag Befreiung von der Rezeptgebühr
• Pflegegeldantrag
• An-/Abmeldung zur Versicherung
• Unfallmeldung

Übermittlung an die SVB
Alle von der SVB im Internet angebotenen Formulare sind am PC ausfüllbar. Öffnen Sie das benötigte Formular und füllen es aus. Danach drucken Sie das Formular aus und unterschreiben es - dies ist besonders wichtig, da wir Ihren Antrag bzw. die Meldung nur unterschrieben entgegennehmen können. Nun können Sie das Formu-lar entweder per Post an die SVB übermitteln oder Sie scannen das ausgefüllte und unterschriebene Formular ein und senden es per E-Mail an info@svb.sozvers.at

Durch die Einführung der e-card und die damit verbundene Möglichkeit der Nutzung als Bürgerkarte, kann künftig auch die Übermittlung von Formularen an die SVB vereinfacht werden. Steht ein Formular als Online-Version (derzeit Antrag auf Kinderbetreuungsgeld) zur Verfügung, so kann dieses digital signiert und ohne wei-tere Zwischenschritte elektronisch an die SVB gesandt werden. Diese Schiene wird künftig sukzessive ausgebaut und erweitert.
Achten Sie bei der Übermittlung von Anträgen und Meldungen vor allem auf die all-gemeinen Meldefristen im Zusammenhang mit der bäuerlichen Sozialversicherung. So müssen z.B. die Meldung der Einnahmen aus bäuerlichen Nebentätigkeiten bzw. der Antrag auf Beitragsgrundlagenoption spätestens am 31. März bei der SVB eingelangt sein.

Archivierung des Formulars
Damit Sie die von Ihnen bekannt gegebenen Daten auch noch zu einem späteren Zeitpunkt abrufen können, empfiehlt es sich, das Formular auf ihrem PC ab-zuspeichern. Nachdem Sie das Formular vollständig ausgefüllt haben, klicken Sie den Button „Lokales Speichern“ an. Anschließend speichern Sie die PDF-Datei sowie die Formulardaten gemeinsam im gewünschten Ordner ab. Wenn Sie die Datei „Benutzerdaten“ anklicken, öffnet sich das ausgefüllte Formular und Sie können jederzeit die von Ihnen gemeldeten Daten nachvollziehen.

Mehr über die SVB finden Sie unter www.svb.at


Aktualisiert am: 16.03.2007 11:55
Landwirt.com Händler Landwirt.com User