Fonterra: Gute Aussichten am Weltmilchmarkt

Die Aussichten auf dem Weltmilchmarkt sind gut, aber Neuseelands Produzenten sollten sich gegen starke Preisschwankungen wappnen. Das hat der Aufsichtsratsvorsitzende der Molkerei Fonterra, Sir Henry van der Heyden, auf einer Versammlung von Milchviehhaltern auf der neuseeländischen Nordinsel erklärt.
Aufsichtsratsvorsitzende der Molkerei Fonterra bezeichnet die Aussichten auf dem Weltmilchmarkt als gut. Neuseelands Produzenten sollten sich aber dennoch gegen starke Preisschwankungen wappnen
Aufsichtsratsvorsitzende der Molkerei Fonterra bezeichnet die Aussichten auf dem Weltmilchmarkt als gut. Neuseelands Produzenten sollten sich aber dennoch gegen starke Preisschwankungen wappnen
Anfang Mai veröffentlichte Fonterra erstmals einen Preisindex seiner Online-Auktion für Molkereiprodukte. Der gewichtete Index fasst das Ergebnis der monatlichen Versteigerung von Voll- und Magermilchpulver sowie Butteröl (AMF) in einer Kennzahl zusammen. In der Auktion am 04.05. gab der Index gegenüber dem Vormonat, als die Kennziffer noch nicht publiziert worden war, um 0,8 % nach. Im Einzelnen verbilligten sich Magermilchpulver um 1,4 % auf USD 3.612,- oder umgerechnet EUR 2.759,- pro t und Vollmilchpulver um 1,2 % auf USD 3.932,- oder EUR 3.003,- pro t. Der Gleichgewichtspreis für Butterreinöl stieg hingegen um 4,4% auf USD 5.020,-. Das entspricht EUR 3.834,- pro t.

Kostengünstige Erzeugung
Der Aufsichtsratsvorsitzende appellierte an die neuseeländischen Milchviehhalter, sich auf ihre Stärke zu besinnen, nämlich die weltweit kostengünstigste Erzeugung auf der Basis von Grünland. Er warnte vor einem übermäßigen Einsatz von importierten Futtermitteln und Zusätzen. Für die kommenden Jahre rechnet er zwar mit einem Milcherzeugerpreis über dem langfristigen Mittel, allerdings sollten die Betriebe ein strenges Liquiditätsmanagement betreiben. Durch den Verzicht auf eine größere öffentliche Lagerhaltung löse ein Überangebot künftig stärkere Preisbewegungen in Europa, den USA und weltweit aus. (aiz)


Aktualisiert am: 06.05.2010 08:49
Landwirt.com Händler Landwirt.com User