Fliegl: Die Gewinner stehen fest!

Die Gewinner der wertvollen Preise, die anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums der Firmengruppe Fliegl, Töging/Kastl, verlost wurden, stehen fest. Den 1. Preis, einen Abschiebewagen Gigant ASW 160, hat Thomas Dirschedl, Rötz gewonnen.
Die Gewinner der Hauptpreise zum 30-jährigen Jubiläum haben ihre Preise in Empfang genommen (von links): Unternehmer Josef Fliegl sen., Thomas Dirschedl (1. Preis), Thomas Hochreiter (2. Preis), Hans Sacheneder (3.Preis)  und Angelika Fliegl.
Die Gewinner der Hauptpreise zum 30-jährigen Jubiläum haben ihre Preise in Empfang genommen (von links): Unternehmer Josef Fliegl sen., Thomas Dirschedl (1. Preis), Thomas Hochreiter (2. Preis), Hans Sacheneder (3.Preis) und Angelika Fliegl.
Für seinen Ackerbaubetrieb mit 100 ha, Bullenmast und angeschlossenem Lohnunternehmen kommt der Gewinn gerade recht. Er wollte sich in diesem Jahr einen weiteren Abschiebewagen anschaffen.

Sichtlich gefreut über den 2. Preis, einer Freisicht-Staplergabel mit 90 cm langen Zinken, hat sich der angestellte Industriemechaniker Thomas Hochreiter, Emertsham, der im Nebenerwerb ein Lohnunternehmen führt und für Landwirte und Biogasanlagen-Betreiber Mais und Gras verlädt, Dazu und zu weiteren Arbeiten setzt er zu seiner Zufriedenheit unter anderem einen Muldenkipper und Frontladerzusatzgeräte von Fliegl ein.

Den 3. Preis schließlich, ein Ballentransportgerät, hat Lohnunternehmer und Nebenerwerbslandwirt (15 ha Ackerbaubetrieb), Hans Sachseneder, Erlbach, in Empfang nehmen können. Mit einem schweren Holzhacker produziert er für Unternehmen und Privatleute Holzhackschnitzel. Tätig ist Sachseneder auch in der Landschaftspflege mit einem 14-Tonnen-Kipper und Frontladerzusatzgeräte von Fliegl.


Aktualisiert am: 03.05.2006 09:19
Landwirt.com Händler Landwirt.com User