Fleckvieh Lebensleistung: vier 100 000 kg Kühe auf einem Betrieb

Ein sehr seltenes und einzigartiges Züchterglück konnte Familie Franz Steiner „Rieplerbauer“ aus Matrei in Osttirol dieser Tage feiern. Vier 100.000 Literkühe stehen aktuell auf dem Betrieb.
Vier-Top Lebensleistungskühe zur gleichen Zeit am Betrieb zu haben, ist eine außergewöhnliche Züchterleistung der ganzen Familie Riepler.
Vier-Top Lebensleistungskühe zur gleichen Zeit am Betrieb zu haben, ist eine außergewöhnliche Züchterleistung der ganzen Familie Riepler.
Auf dem Betrieb werden 20 Fleckviehkühe gehalten, d. h. jede fünfte Kuh hat in ihrem Leben über 100.000 Liter Milch produziert. Schon eine 100.000 Liter auf dem Betrieb zu haben, ist für jeden Bauer das Größte. Wenn es dann noch vier sind, ist die Freude umso größer. Damit eine Kuh diese Lebensleistung erreichen kann, muss sie gesund und vital sein und von den Besitzern bestens betreut werden. So haben alle vier 100.000 Liter-Kühe des „Rieplerbauern“ HEIDI, WOLGA, DORA und ANGIE fast 60 Lebensjahre auf dem Buckel. Sie haben 40 Kälber geboren und insgesamt 410.000 Milch-kg produziert. Wenn man bedenkt, dass alle vier den Sommer auf der Alm verbringen, so ist diese Leistung einzigartig. Interessant ist noch weiters die Tatsache, dass zwei weitere Kühe SPEICK und PRINZESSIN am Sprung über die 100.000 Marke stehen. Bleiben sie gesund, so kann es nur mehr wenige Monate dauern.

Zahlen, Daten & Fakten der vier 100.000 Literkühe vom Rieplerhof in Matrei/Osttirol:

WOLGA (Vater: Hodscha) – geb. 14.09.1990 - Lebensleistung: 102.336-4,36-3,49

DORA (Vater: Morello) – geb. 15.12.1992 – Lebensleistung: 108.789-4,90-3,72

HEIDI (Vater: Achmed) – geb. 05.07.1993 – Lebensleistung: 100.236-4,49-3,43

ANGIE (Vater: Malf) – geb. 23.09.1995 – Lebensleistung: 102.707-4,58-3,43

  • Gesamtmilchproduktion aller vier Kühe: 412.000 Milch-kg – Daraus könnten beispielsweise 20 Tonnen Butter produziert werden.
  • Alle Kühe haben fast 60 Lebensjahre auf dem Buckel.
  • Insgesamt haben sie 40 Kälber geboren.
  • Die vier Kühe mussten von der Züchterfamilie Steiner 30.000 mal gemolken werden.
  • Die vier Kühe mussten von der Züchterfamilie Steiner 44.000 mal gefüttert werden.
  • Alle vier Kühe kommen immer noch auf die Alm.



Aktualisiert am: 18.10.2007 09:32

Landwirt.com Händler Landwirt.com User