Get it on Google Play

Finanzierung der SVB auch in den nächsten Jahren gesichert

Kategorien zum Thema: Top Familie
Durch gute Rücklagen ist die Finanzierung der Sozialversicherungsanstalt der Bauern auch in den nächsten Jahren gesichert. Die Strukturentwicklung in der Landwirtschaft wird dennoch eine Herausforderung.
Grafik SVB
Grafik SVB
Die Beschlussfassung des Jahresberichtes 2011 mit einem Gesamtvolumen von EUR 3 Mrd. stand im Mittelpunkt der zweiten Generalversammlung der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) im heurigen Jahr. Dabei wurde wiederum von einer positiven Gebarung des bundesweiten Versicherungsträgers berichtet.

In der Krankenversicherung (KV) gab es einen Bilanzgewinn von knapp EUR 26 Mio., dem aber durch den Wegfall des Bundeszuschusses in der Unfallversicherung (UV) ein dickes Minus von EUR 25 Mio. gegenüberstand. In der Pensionsversicherung (PV) hat die SVB EUR 2,1 Mrd. aufgewendet und über EUR 200 Mio. an Pflegegeld ausgezahlt.

"Bedingt durch die Strukturentwicklung in der Landwirtschaft haben wir nun auch bereits in der Krankenversicherung einen Überhang an Pensionisten gegenüber aktiven Bauern. Dennoch können wir positiv in die Zukunft blicken und die Finanzierung der bäuerlichen Sozialversicherung auch in den nächsten Jahren durch Rücklagen als gesichert ansehen", erklärte Generaldirektor Franz Ledermüller. Als Erfolgsgeschichte sieht er die in den vergangenen Jahren durchgeführte Teilprivatisierung der "Eigenen Einrichtungen".

Insgesamt wurden EUR 37,5 Mio. investiert, womit die Unterkunftskomponente der Häuser auf ein hohes Niveau gebracht und die medizinischen Standards nochmals erhöht wurden.
Die neue SVB-Obfrau, Theresia Meier, unterstrich in ihrer ersten Generalversammlung die besondere Nähe des Trägers zu seinen Versicherten und bezeichnete die Vorsorge und Beratung als "die menschlichste Form der Hilfe für unsere Bäuerinnen und Bauern". (AIZ)

veröffentlicht: 27.11.2012 08:39
Suche
Mehr aktuelle Berichte
John Deere 6250R mit 300 PS vorgestellt

John Deere 6250R mit 300 PS vorgestellt

Auf der Welser Messe enthüllte John Deere die neuen 6R-Traktoren. Der 6230R und der 6250R ergänzen die Baureihe ab 2017 nach oben.
Österreichische Mastschweinenotierung steigt um 3 Cent

Österreichische Mastschweinenotierung steigt um 3 Cent

Am österreichischen Schweinemarkt steht eine rege Nachfrage einem knappen Angebot gegenüber. Die Schweinebörse konnte den Mastschweine-Basispreis am 1. Dezember 2016 um drei Cent auf 1,48 Euro/kg SG verbessern.

10 Jahre für die Tiroler Rinderzucht

Seit zehn Jahren steht der Rinderzuchtverband Tirol für fortschrittliche und zugleich traditionelle bäuerliche Zucht. Die zahlreichen erfolgreichen Zuchtveranstaltungen haben zum heutigen internationalen Ansehen beigetragen.

Fast 1.000 Teilnehmer bei den LANDWIRT Bäuerinnenfachtagen

Unter dem Motto „Ein Tag für mich“ standen im November die LANDWIRT Bäuerinnenfachtage in Deutschland und Österreich. Mehr als 900 Frauen nahmen am Fachprogramm teil.

DLG-Wintertagung am 21. und 22 Februar 2017

Bei der DLG-Wintertagung im Februar 2017 in Hannover steht das Thema „Landwirtschaft 2030 – Signale erkennen. Weichen stellen. Vertrauen gewinnen.“ im Fokus.

Holzverwendung: Aktiver Beitrag zum Klimaschutz

Im Rahmen der Vollversammlung des Waldverbandes Niederösterreich zeigte man nicht nur die Bedeutung heimischer Wälder. Auch die Gefährdung des Waldes durch Klimaextreme und immer mehr Freizeitaktivitäten wurden thematisiert.

Automatisch wenden mit Steyr S-Turn

Mit der neuen Funktion „S-Turn“ können Steyr-Traktoren am Feldende automatisch wenden. Die Elektronik erkennt auch Fahrgassen und lenkt präzise bis in die letzte Ecke. Wir haben das System bei der Herbstbestellung ausprobiert.
zum Archiv

Körnermais - OÖ Landessortenversuch 2016

Das große Angebot bei Gelbmais erschwert uns oft die Wahl der richtigen Sorte. Die Ergebnisse der regionalen Sortenversuche sollen Ihnen dabei helfen.

Lambacher Ackerbautagung

Am Montag, 5. Dezember findet ab 19:30 Uhr im abz Lambach die diesjährige Ackerbautagung statt. Der Fokus der Veranstaltung liegt auch heuer wieder auf der Düngung, dem Pflanzenschutz und den aktuellen Sorten der gängigsten Kulturen. Der Eintritt ist kostenlos.

Eine Maissorte für alle Regionen Österreichs

Der Körnermaishybrid ARNO® von SAATBAU LINZ brachte in den letzten drei Jahren hervorragende Ergebnisse. Sämtliche Informationen dazu präsentiert das Unternehmen auch auf der Agraria in Wels.

New Holland präsentiert auf der Agraria zahlreiche Neuheiten

New Holland Österreich wird heuer auf der Fachmesse Agraria wieder das umfangreiche Produktprogramm vorstellen. Neben der neuesten Mähdrescher-, Traubenernte- und Pressentechnik stehen vor allem die jüngsten Innovationen bei den Traktoren im Rampenlicht.

Jungstiere: Der Höhepunkt ist erreicht

EU-weit haben die Preise für Jungstiere die Spitze erreicht, meinen Experten. Gute Nachrichten für heimische Schlachtkälber: gute Preise bis Weihnachten fixiert.

Heimische Käsekaiser gekürt

Seit zwanzig Jahren werden die besten Käse Österreichs mit dem Käsekaiser ausgezeichnet. Gleich fünf Käsekaiser gingen in die Steiermark. Preise gab es auch für besonders innovative Produkte.

Vogelgrippe: Was Jäger wissen müssen

Zur Verhinderung der Einschleppung des Virus in Geflügelbestände sollten im Anschluss von Wasserfederwildjagden grundsätzlich keine Geflügelbetriebe aufgesucht werden.

Highlights der Firma Hammerschmied auf der Agraria

Ob Drillmaschine, Grubber, Einzelkornsämaschine oder Kurzscheibenegge: Die Firma Hammerschmied präsentiert auf der Agraria in Wels Neues aber auch Bewährtes aus dem Produktsortiment.

Hans Kudlich Preis 2016 an Dr. Karl Buchgraber verliehen

Mit dem Hans Kudlich Preis des Ökosozialen Forums Österreich wurde der unter Bauern bekannte und beliebte Gumpensteiner Grünlandpabst Dr. Karl Buchgraber ausgezeichnet.

Vogelgrippe – Ein Fall im Flachgau entdeckt

Ein Fall von Vogelgrippe wurde in Salzburg entdeckt. Es besteht erhöhte Gefahr für die Bundesländer Salzburg, Steiermark, Vorarlberg und Oberösterreich.

Internationale Spitzenkäse bei der Käsiade 2016

Bereits zum 13. Mal wurden bei der Käsiade in Hopfgarten heimische und internationale Käse prämiert. Österreich gewann die meisten Goldmedaillen, der Gesamtsieg ging in die Schweiz.

Ein Maststall zum Reinschauen

Tierfreundlich, umweltfreundlich, konsumentenfreundlich. So sollte der Maststall von Familie Gelb aus Merching in Bayern sein. Wie sie das umgesetzt haben, zeigen Vater und Sohn bei einem Stallrundgang.

Schnecken werden immer öfter zum Problem

In den letzten Jahren ist der Druck durch Schnecken in unseren Feldern stetig schlimmer geworden. Verantwortlich dafür sind Zwischenfrüchte und die Minimalbodenbearbeitung. Doch müssen wir diese Neuerungen wirklich wieder über Bord werfen um der Schnecke Herr zu werden?

Milchmarkt: Endlich aufwärts

Nach schwierigen zwei Jahren steigt nun endlich der Milchpreis. Doch schon wieder geht die Angst vor zu viel Milch um.

Glyphosat: Kein großflächiger Einsatz im Wald

Eine Umweltorganisation hat in Proben aus einem Kärntner Wald Konzentrationen des Pflanzenschutzwirkstoffes Glyphosat gefunden. In Österreich wird Glyphosat nur kleinflächig im Waldbau eingesetzt.

Landwirt.com Versteigerung: Live-Präsentation auf der Agraria

Im Dezember wird’s wieder spannend: Die Versteigerungen auf Landwirt.com gehen in eine neue Runde. Zwei Produkte werden heuer erstmals über einen Live-Einstieg auf Facebook präsentiert, alle anderen Produkte können auf der Agraria besichtigt werden.

Neuheiten der Firma MAMMUT auf der Agraria

Auf der Agraria in Wels können sich die Messebesucher von 30. November bis 3. Dezember von der hohen Qualität der Produktpalette der Firma MAMMUT überzeugen. Alle Produkt-Neuheiten können vor Ort sowie über unseren Facebook Live-Einstieg besichtigt werden.

Schonend und schlagkräftig: CLAAS stellt in Wels neue Maispflücker vor

Bei der Mais- und Sonnenblumenernte sind hohe Schlagkraft und eine schonende Pflanzenbehandlung besonders wichtig, um für eine verlustarme Ernte sorgen zu können. Die neuen Modelle der Firma CLAAS, die Maispflücker CORIO und CORIO CONSPEED, werden heuer auf der Agraria in Wels vorgestellt.

Neuer Unitrac 112 LDrive auf der Agraria

In Wels werden heuer wieder viele Innovationen aus dem Bereich der Landtechnik vorgestellt: So feiert auch die Agrar-Version des neuen Unitrac 112 LDrive Premiere.

Land-Mädls aufgepasst: Mitmachen und Wellness-Wochenende genießen

Für einen Artikel der Zeitschrift freundin wird gerade eine Sammelgeschichte geplant, in der mehrere Frauen erzählen werden, was sie schon früher hätten tun oder beginnen sollen. Diese Geschichten sollen den freundin-Leserinnen Mut machen und sie dazu motivieren, aktiv zu werden. Sei mit Landwirt Flirt dabei und erhalte als Dank ein Wellness-Wochenende mit deiner besten Freundin!

Schlachtkälberpreis überschreitet 6 Euro-Marke

Die Nachfrage nach Kalbfleisch steigt aktuell schneller als das Angebot. Das führt zu steigenden Preisen. In Österreich legte die Notierung für Schlachtkälber um 10 Cent/kg zu. Der Preis liegt in der dritten Novemberwoche bei 6,05 Euro/kg.

Fleckvieh bewerten wie ein Profi

Bisher war Exterieurbewertung professionellen Tierbeurteilern vorbehalten. Das Online-Bewertungstool FleckScore ermöglicht es auch Züchtern und Schülern, Fleckviehkühe angemessen zu beurteilen. Fleckvieh Austria entwickelte ein Instrument, das objektiv und einfach zu bedienen ist.