„Fest der blonden Pferde“ in Annaberg am 19 August

Beim traditionsreichen Haflingermarkt in Annaberg (NÖ) sind zwei Fohlen zu gewinnen.
Beim "Fest der blonden Pferde" gibt es 2 Fohlen zu gewinnen.
Beim "Fest der blonden Pferde" gibt es 2 Fohlen zu gewinnen.
Der Annaberger Haflinger-Pferdemarkt zählt zu den traditionsreichsten und beliebtesten Pferdeveranstaltungen in Österreich. Am Samstag den 19. August 2006 ist es wieder so weit: In der Hengststation Schaglhof auf dem Joachimsberg (Gemeinde Annaberg, Bez. Lilienfeld NÖ) wird das alljährliche „Fest der blonden Pferde“ gefeiert. Diese Haflinger-Pferdemesse gilt als Pflichtveranstaltung für Pferdefreunde aus dem In- und Ausland.

Zum umfangreichen Programm gehören neben Pferdevorführungen, Vorstellung der Zuchthengste, Schaubesprechung, gekonnte Reitvorführungen der Bäuerinnen, Voltigieren der Kindergruppe und ein traditioneller Bandltanz auf Haflingerpferden.

Das Festprogramm beginnt um 10.00 Uhr mit einem Festzug (Start beim Hof der Familie Hollerer) zum Festplatz auf dem Joachimsberg, dort folgt um 10 Uhr 30 ein ökumenischer Berggottesdienst mit anschließendem Reitersegen. Um etwa 11 Uhr beginnt die Veranstaltung.

Einer der Höhepunkte beim „Fest der blonden Pferde“ ist die Verlosung wertvoller Preise. Hauptpreise sind zwei Haflinger-Fohlen. Auch für musikalische Unterhaltung und das leibliche Wohl der Besucher wird bestens gesorgt. Auch Reiten für Kinder von Messebesuchern steht auf dem Programm.

Sie erreichen Annaberg/Joachimsberg vom westlichen Niederösterreich aus über Scheibbs und Puchenstuben, vom Raum St. Pölten aus über die Bundesstraße 20 (über Lilienfeld). Von der Steiermark aus kommt man zum „Fest der blonden Pferde“ am besten über Mariazell.

Weitere Informationen:
Hengststation Schaglhof, Johann Pfeffer, Tel.: 02728/348


Autor:
Aktualisiert am: 06.09.2006 08:43
Landwirt.com Händler Landwirt.com User