Fest der Kuh

Der Fleckviehzuchtverband Inn- und Hausruckviertel (FIH) lädt am Sonntag, 29. Oktober ab 10:00 Uhr zum „Fest der Kuh“ in das Messegelände in Ried im Innkreis.
Dem Fest der Kuh geht eine „Galanacht der Rinderzucht“ – ebenfalls im Messegelände in Ried im Innkreis – voraus.

Programm:

Samstag, 28. Oktober 2006, 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)
GALANACHT DER RINDERZUCHT
FIH-Ausstellung mit 50 Fleckviehkühen sowie mit den Rassen Braunvieh und Holstein Friesian
Preisrichter: Ing. Christian Streif, GF Tiroler Fleckvieh-Zuchtverband
Großes Musikprogramm mit: „Hinterschroffenauer“ Alphornbläser
D’Brüder Winkler und Familie Burgstaller (Gstanzlsinger) sowie „t.f.b. die Jungbauernmusik“
Modenschau der Bäuerinnen
Highlights: Friesen-Pferdeshow Hellmayr und die Stepptänzer von „Irish Fire”
Moderation: Caroline Koller, ORF-Landesstudio Salzburg
Eintritt: € 7,--

Sonntag, 29. Oktober 2006, ab 10:00 Uhr
FEST DER KUH
Festgottesdienst mit Tiersegnung, Preisrichten der Jungzüchter, Traktoren-Oldtimershow, Modenschau der Bäuerinnen, reichhaltiges Kinderprogramm mit Tierparade, Hüpfburg, Bullriding, Ponyreiten und Zauber-Show
Eintritt frei.

Kontakt:

FIH
Tel. 07752 / 82311-22
Fax 07752 / 82311-8
E-Mail: info@fih.at
www.fih.at


Autor:
Aktualisiert am: 27.11.2006 11:58

Landwirt.com Händler Landwirt.com User