Ferkelproduktion: Zuchtwert berücksichtigt Anteil untergewichtiger Ferkel

In der Ferkelproduktion gilt es die Ferkelverluste gering zu halten und möglichst viele Ferkel pro Sau abzusetzen. Diese Ziele können nur dann erreicht werden, wenn die Geburtsgewichte in den Würfen möglichst ausgeglichen sind. In der Schweiz wurde dazu ein Zuchtwert eingeführt, der den Anteil untergewichtiger Ferkel erfasst.
Wurfgröße und –gewicht fließt in Zuchtwertschätzung ein

Große und ausgeglichene Würfe sind die Grundlage für eine hohe Anzahl abgesetzter Ferkel pro Sau.
Große und ausgeglichene Würfe sind die Grundlage für eine hohe Anzahl abgesetzter Ferkel pro Sau.
Vor allem untergewichtige Ferkel haben schlechtere Überlebenschancen in der Säugezeit und lassen auch geringere Tageszunahmen in der Mast und damit eine längere Mastdauer erwarten. Die Merkmale Wurfgröße und Wurfgewicht werden in den Herdebuchbetrieben in der Schweiz schon längere Zeit erhoben, berichtet schweizerbauer.ch. Dazu haben einige Herdebuchzuchtbetriebe die Anzahl der Ferkel mit einem Geburtsgewicht unter 1kg abgeschätzt und erhoben. Die Auswertungen dieser Daten haben ein gutes Potenzial für die Selektion gezeigt. Erfreulicherweise bieten diese Merkmale gute Chancen, die Saugferkelverluste weiter zu verringern. Wenn zukünftig weniger untergewichtige Ferkel geboren werden, sollten die Saugferkelverluste somit sinken.

Fütterung der (hoch)trächtigen Sauen optimieren

Züchterische Maßnahmen wirken in der Regel nur langsam. In diesem Zusammenhang ist deshalb wichtig, zu erwähnen, dass auch durch eine optimierte Fütterung der Sauen in der (Hoch-)Trächtigkeit die Geburtsgewichte der Ferkel rascher angehoben werden können. Seit 20. Juni 2011 schätzt die Suisag bereits täglich Zuchtwerte für das neue Merkmal Anteil untergewichtiger Ferkel (AUF). Das Ziel ist, dass zukünftig noch mehr Ferkel pro Wurf abgesetzt werden können. Dies soll aber verstärkt durch noch weniger Saugferkelverluste erreicht werden (Quelle: schweizerbauer.ch).


Autor:
Aktualisiert am: 08.08.2011 16:15
Landwirt.com Händler Landwirt.com User