Ferkelaufzucht: Mehr Tränken lohnen sich!

Es ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, dass Schweine ständig Zugang zu Trinkwasser haben müssen, sondern das Tränker-/Tierverhältnis ist auch für die Zuwachsleistung entscheidend.
Bei einem Versuch der Iowa-State-Universität mit 216 Ferkel im Alter von sieben Wochen wurden in neun Buchten zu jeweils 23 bis 24 Tieren die Tränkebesuche und die täglichen Zunahmen getestet. Die einzelnen Buchten waren mit einer, zwei bzw. drei Tränken ausgestattet und wiesen somit ein Tränken-/Tierverhältnis von 1:25 (Gruppe 1), 1:12 (Gruppe 2) bis 1:8 (Gruppe 3) auf. Über 42 Tage wurden die Ferkel einschließlich ihrer Tränkebesuche per Video gefilmt und die Ferkel der Gruppe 3 besuchten die Tränken deutlich häufiger als die Tiere der beiden anderen Gruppen. Die Ferkel der Gruppen 2 und 3 hatten tendenziell höhere tägliche Zunahmen als die der Gruppe 1. Die Ergebnisse des Versuchs verdeutlichen, dass sich mit einfachen und kostengünstigen Maßnahmen die Zuwachsleistung optimieren lässt.




Autor:
Aktualisiert am: 25.09.2008 16:26
Landwirt.com Händler Landwirt.com User