FSME - Impfaktionen der SVB

Jährlich erkranken ungefähr 10 (!) Bauern und Bäuerinnen an Frühsommer-Meningoenzephalitis ( FSME), welche durch einen Zeckenstich übertragen wird. Die SVB bietet eine gratis Impfaktion an.
Der einzige sichere Schutz gegen FSME ist eine Impfung.
Der einzige sichere Schutz gegen FSME ist eine Impfung.
Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Genickstarre sind die ersten Anzeichen bei einer FSME-Infektion.
Schließlich kann es schlimmstenfalls zu Lähmungen und sogar zum Tod kommen. Hier sind vor allem ältere Bauern und Bäuerinnen betroffen.

Der einzige sichere Schutz gegen FSME ist eine Impfung. Da Bauern durch die Arbeit in der freien Natur besonders gefährdet sind, bietet die SVB jedes Frühjahr in jenen Gebieten, wo Zecken verstärkt auftreten zu festgelegten Terminen kostenlose FSME-Impfaktionen an.

Nähere Informationen zu den Terminen erhalten Sie hier.


Aktualisiert am: 05.02.2007 10:26
Landwirt.com Händler Landwirt.com User