FIAT- und CNH-Chef im Case IH/Steyr-Traktorwerk St. Valentin

Die Europazentrale und österreichisches Produktionswerk von Steyr und Case IH- Traktoren St. Valentin hatte kürzlich das gesamte Top-Management von CNH zu Gast.
Fiat- und CNH-Chef von der österreichischen Produktionsstätte und Europazentrale beeindruckt
Fiat- und CNH-Chef von der österreichischen Produktionsstätte und Europazentrale beeindruckt
Der Fiat-Vorstandsvorsitzende und oberste CNH-Chef Sergio Marchionne konnte sich anlässlich seines ersten Besuches in St. Valentin persönlich von Qualität und Leistungsfähigkeit des Standortes überzeugen.

CNH-Chef Sergio Marchionne hatte sein gesamtes Managementteam unter der Leitung von CEO Harold Boyanovsky bei seinem zweitägigen Besuch in St. Valentin dabei. Die Hausherren, allen voran Europachef und General Manager Case IH & Steyr Andreas Klauser, sowie der Standortverantwortliche und Geschäftsführer Hans Jochen Keßler konnten sich über die äußerst positive Resonanz von Sergio Marchionne zufrieden zeigen.

Innovationskraft der Marke Steyr überzeugte CNH-Chef
Sergio Marchionne konnte sich von der Innovationskraft und Technik der Marke Steyr direkt am stufenlosen Jubiläumsmodells Steyr CVT 6175 überzeugen, das ihm als eines der Spitzenprodukte aus St. Valentin ausführlich präsentiert wurde.

Zur Homepage von STEYR


Aktualisiert am: 15.01.2008 19:43
Landwirt.com Händler Landwirt.com User