FELLA in dunklerem Rot, wie Laverda Mähdrescher.

Ab sofort präsentieren sich alle Maschinen von FELLA in aufgefrischtem Design.
Ab sofort präsentiert sich Fella im Laverda-Rot.
Ab sofort präsentiert sich Fella im Laverda-Rot.
Dunklerer Rot-Ton
Seit inzwischen fünf Jahren gehört Fella zur italienischen Laverda-Gruppe. Ab sofort präsentieren sich alle Maschinen von FELLA in aufgefrischtem Design: So sind künftig alle Produkte zur Futterernte in einem dunkleren Rot-Ton gehalten. In genau dem Rot, das das Feuchter Unternehmen bereits in früheren Zeiten benutzt hat. Gleichzeitig handelt es sich hierbei auch um den gleichen Farbton der Muttergesellschaft Laverda.

Neuer Schriftzug
Neben der Farbe wird Fella auch seinen Schriftzug überarbeiten. Künftig wird dieser noch markanter in Erscheinung treten. Seine Premiere feiert das komplett überholte Corporate Design bei allen Maschinen erstmals im November 2009 auf der Agritechnica in Hannover.

Zur Homepage von FELLA


Aktualisiert am: 15.05.2009 00:25
Landwirt.com Händler Landwirt.com User