Europa: Gruppenhaltung von Sauen verschieben?

Seit den 90er-Jahren ist bekannt, dass alle europäischen Sauen ab 2013 nur noch in Gruppenhaltung gehalten werden dürfen. Für Neubauten gilt diese Vorschrift bereits.
Jetzt regt sich Widerstand, vor allem in den süd- und osteuropäischen Mitgliedsstaaten. Aufgrund der angespannten Erlössituation konnten keine Rücklagen für Investitionen gebildet werden. Für viele Ferkelerzeuger würde die obligatorische Umstellung damit die Betriebsaufgabe bedeuten. Die Ferkelproduktion würde in die europäischen Regionen abwandern, die in den letzten Jahren kräftig investiert haben. Der überregionale Ferkelhandel würde weiter ansteigen. Konkrete Angaben ob eine Aufschiebung der Gruppenhaltungspflicht diskutiert wird, war in dem Artikel auf www.pigprogress.net nicht zu lesen.


Autor:
Aktualisiert am: 04.05.2010 20:56
Landwirt.com Händler Landwirt.com User