Eurex-Handel mit Butter und Magermilchpulver startet Ende Mai

Ende Mai startet an der Terminbörse Eurex der Handel mit Futures auf Milchprodukte. Das gab die Börsengesellschaft Eurex dieser Tage in Frankfurt am Main bekannt. Ein Kontraktvolumen von 5t ist geplant und die Notierung erfolgt in Euro.
Am 31. Mai startet die Terminbörse Eurex mit dem Handel von Futures auf Milchprodukte.
Am 31. Mai startet die Terminbörse Eurex mit dem Handel von Futures auf Milchprodukte.
Die Futures auf Butter und Magermilchpulver werden ein Kontraktvolumen von 5 t haben und am 31. Mai 2010 starten. Die Notierung erfolgt in Euro. Verfallmonate sind Jänner, April, Juli und Oktober. Die jeweils nächsten sechs Verfallmonate können gehandelt werden. Die Kontrakte werden ausschließlich in bar gegen einen Index abgerechnet.

Keine Gebühren in den ersten 3 Monaten
Eine physische Erfüllung durch Anlieferung ist nicht vorgesehen. Zur Einführung verzichtet die Eurex während der ersten drei Handelsmonate auf die Einhebung von Gebühren. Von August bis Oktober gelten um 50% reduzierte Transaktionsentgelte. Die neuseeländische Börse NZX will im Juni 2010 einen Terminkontrakt auf Vollmilchpulver und im September weitere Futures auf Magermilchpulver und Butteröl einführen. (AIZ)

Autor:
Aktualisiert am: 30.04.2010 22:06
Landwirt.com Händler Landwirt.com User