Erstes Wagyu Rind aus österreichischer Zucht

Am Betrieb von Ex-Radprofi Gerhard Zadrobilek im Wienerwald wurde kürzlich das erste in Österreich zwischen Kuh und Stier gezeugte Wagyu Rind geboren.
Freut sich über das erste in Österreich auf natürlichem Fortpflanzungswege entstandene Wagyu Kalb - Züchter und Besitzer Ex-Radprofi Gerhard Zadrobilek.
Freut sich über das erste in Österreich auf natürlichem Fortpflanzungswege entstandene Wagyu Kalb - Züchter und Besitzer Ex-Radprofi Gerhard Zadrobilek.
Bei den Wagyus handelt sich um eine ursprünglich aus Japan stammende Fleischrinderrasse, deren Fleisch unter dem Namen Kobebeef weltbekannt ist. Dieses Fleisch wird inzwischen nicht nur in Japan sondern auch in der Topgastronomie Europas angeboten und wird als der Kaviar des Rindfleisches bezeichnet.

Gerhard Zadrobilek, ehemals Hochlandrinderzüchter, hat vor 4 Jahren als erster in Österreich mit dem Aufbau einer Zucht begonnen. Seine Zuchtanfänge begannen noch mit Embryonen aus Übersee, vor allem Canada. Heute stehen am Betrieb Zadrobilek bereits 16 Tiere.

Dieses vor kurzem geborene weibliche Kalb, ist nun das erste in Österreich auf natürliche Weise zwischen Stier und Kuh entstandene Wagyu.


Aktualisiert am: 04.05.2010 10:10
Landwirt.com Händler Landwirt.com User