Erster CLAAS-Mähdrescher Crop Tiger 60 verlässt neue Fabrik in Indien

Der erste CROP TIGER 60 Mähdrescher aus der neuen Claas Fabrik in Chandigarh im indischen Bundesstaat Punjab wurde von zahlreichen Gästen begeistert begrüßt.
Cathrina Claas und Jan-Hendrik Mohr fahren den ersten CROP TIGER 60 aus der neuen Montagebahn.
Cathrina Claas und Jan-Hendrik Mohr fahren den ersten CROP TIGER 60 aus der neuen Montagebahn.
Für die Feier in der neuen Fabrikhalle gab es gleich drei Anlässe: die Präsentation des neuen CROP TIGER 60, leistungsstärkster Mähdrescher in Indien und zugleich die Neuvorstellung des neuen CROP TIGER 30, der in vielen Spezifikationen verbessert wurde. Er ist in zwei Varianten als Rad- und Raupenversion verfügbar. Darüber hinaus erfolgte die offizielle Inbetriebnahme der Montagebahn am neuen Claas Standort Chandigarh. Die vollständige Fertigstellung des Werks ist für das vierte Quartal 2008 vorgesehen. Ziel ist die Produktion von 1000 Mähdreschern pro Jahr für den indischen Markt und für den Export.

CROP TIGER 60

Der CROP TIGER 60 definiert mit seiner Technologie aus Deutschland eine neue Leistungsklasse in Indien, die Produktion entspricht internationalen Claas Standards. Die kompakte Maschine ist mit einem 4,50 Meter (15 Fuß) breiten Schneidwerk ausgestattet, das auf den relativ kleinen Feldern gut einsetzbar ist.

Zur Hompage von CLAAS


Aktualisiert am: 20.05.2008 05:36
Landwirt.com Händler Landwirt.com User