Erster Alt-Grottenhofer Weidetag

Dass Weidehaltung kein überholtes, sondern ein brandaktuelles Thema ist, zeigte sich am ersten Alt-Grottenhofer Weidetag am 4. März 2009. Mit über 100 Teilnehmern, ein Großteil davon Milchbauern, war der Seminarraum bis auf den letzten Sitzplatz ausgefüllt.
Das Interesse am Weidetag in Alt-Grottenhof war groß.
Das Interesse am Weidetag in Alt-Grottenhof war groß.
Nach der Eröffnung durch Dir. Kerngast, referierte Mag. Putzer über Lebensmittelproduktion in Zeiten der Wirtschaftskrise. Danach folgte DI Steinberger von der Versuchsanstalt Grub in Bayern, Spezialist im Bereich der Vollweidehaltung. Er zeigte die Einsparungsmöglichkeiten auf, die sich durch die Umstellung auf Kurzrasenweide mit dem richtigen Management ergeben.
Am Nachmittag berichtete DI Pölzl von den Erfahrungen der LFS Alt-Grottenhof mit der Kurzrasenweide und DI Scheikl, Fa. Schaumann, betrachtete die Weide aus dem Blickwinkel eines Fütterungsexperten.
Aus der abschließenden Diskussion war zu erkennen, dass ein Großteil der anwesenden Betriebsführer die Vollweidehaltung als mögliche Zukunftsstrategie für Rinderbetriebe sieht.

Die Alt-Grottenhofer Milchkühe sind schon auf der Weide!
Der Vollweidebetrieb geht am Alt Grottenhof in seine 5. Saison und der Austrieb wurde um eine weitere Woche vorverlegt. War es letztes Jahr noch der 15. März, an dem ausgetrieben wurde, so ist es heuer bereits der 10. März.
Kurz gehaltenes Weidegras weist eine höhere Energiedichte als Maissilage auf und ist dazu um ein vielfaches billiger. So können, bei höchstem Kuhkomfort, Futterkosten gespart und das Betriebsergebnis verbessert werden.
Da die Tiere sich zu dieser Jahreszeit auf der Weide noch nicht satt fressen können, wird in den nächsten drei Wochen noch im Stall zugefüttert. So erfolgt eine sanfte Futterumstellung. Wenn das Weidegras Anfang April dann in vollem Wuchs steht, haben sich die Kühe bereits voll auf dieses optimale Futter eingestellt und die Stallfütterung kann auf ein Minimum reduziert werden.


Autor:
Aktualisiert am: 19.03.2009 23:56

Landwirt.com Händler Landwirt.com User