Erfolgreiche Landwirtschaftsmesse in Klagenfurt

18.500 Landwirtinnen und Landwirte besuchten die AGRARMESSE ALPEN-ADRIA.
18.500 Bäuerinnen und Bauern besuchten die AGRARMESSE ALPEN-ADRIA.
18.500 Bäuerinnen und Bauern besuchten die AGRARMESSE ALPEN-ADRIA.
Eine sehr zufrieden stellende Bilanz zogen die „Kärntner Messen Klagenfurt“ AGRARMESSE ALPEN-ADRIA 2010. Mehr als 18.500 Besucher, das sind 3 % mehr als 2008, wurden auf der größten Landwirtschaftsfachmesse im Alpen-Adria-Raum gezählt. Zu den Top-Ausstellungsbereichen zählten dieses Jahr die Land- und Hoftechnik, die Tierzucht sowie der Stallbau und das Saatgut. Ebenso erfreulich: es kamen mehr Besucher aus der Steiermark und aus Slowenien.

Vom Melkroboter bis zum Hybridmähdrescher reichte das Angebot der 290 Aussteller aus 9 Nationen auf der AGRARMESSE ALPEN-ADRIA, die vom 29. bis 31. Jänner 2010 am
Die AGRARMESSE ALPEN-ADRIA konnte aufgrund ihres starken werblichen Engagements den Besucheranteil aus den Märkten Steiermark und Slowenien weiter heben.

Schwerpunkt 2012: Direktvermarktung/Ab-Hof/Weinbau
Exakt in zwei Jahren, nämlich vom 20. bis 22. Jänner 2012 findet die nächste AGRARMESSE ALPEN-ADRIA in Klagenfurt statt. Hier will man u.a. den Fokus auf die Erweiterung der Themen „Direktvermarktung, Ab-Hof-Verkauf und Obstbau“ setzen.


Aktualisiert am: 01.02.2010 10:02
Landwirt.com Händler Landwirt.com User