Erdbeeren: Tipps zu Lagerung und Genuss

Die Erdbeeren sind die ersten Früchte des Jahres, sie haben im Juni Hochsaison.
Erdbeeren sind ein gesunder Genuss. Foto: Agrarmarkt Austria Marketing GmbH
Erdbeeren sind ein gesunder Genuss. Foto: Agrarmarkt Austria Marketing GmbH
Es sind zwar die großen Erdbeeren die einen locken, doch die kleineren Früchte haben ein ungleich intensiveres Aroma. Für Marmeladen oder Ansatzessige sollten Sie also die kleinen Früchte bevorzugen.
Erdbeeren sind sehr sensibel und halten nur ein bis zwei Tage. Etwas verlängert werden kann die Haltbarkeit, wenn die Beeren im Kühlschrank gelagert werden. Ihr volles Aroma entwickeln Sie allerdings erst bei Zimmertemperatur!

Erdbeeren sind gesund
Erdbeeren sind reich an Vitaminen und Fruchtsäuren. So enthalten sie unter anderem die beiden Vitamine B1 und B2, die den Stoffwechsel unterstützen und besitzen einen hohen Gehalt an Natrium, Calcium, Kalium, Phosphor und Eisen.
Erdbeeren enthalten außerdem sekundäre Pflanzenstoffe aus der Gruppe der Polyphenole, zu denen Flavonoide und Phenolsäuren gehören. Polyphenole können vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen, Krankheitskeime abtöten und wirken entzündungshemmend.
All diese positiven Eigenschaften entfaltet die Erdbeere bei nur etwa 35 Kalorien pro 100 Gramm.


Aktualisiert am: 11.05.2011 15:11
Landwirt.com Händler Landwirt.com User