Energieholz vom Acker wird nötig!

Die Energieholzproduktion hat sich durch die explodierenden Energiepreise zu einer wirtschaftlich interessanten Einkommensmöglichkeit entwickelt.
Für die Zukunft müssen wir von einem weiter stark steigenden Energieholzbedarf ausgehen, der allein aus der Waldnutzung nicht gedeckt werden kann.
Für die Zukunft müssen wir von einem weiter stark steigenden Energieholzbedarf ausgehen, der allein aus der Waldnutzung nicht gedeckt werden kann.
In den letzten beiden Jahren hat sich geradezu ein Boom bei Energie aus Biomasse entwickelt. Standen vor wenigen Jahren noch die ökologischen Motive und die regionale Wertschöpfung in der ländlichen Region im Vordergrund, so sind es heute die wirtschaftlichen Vorteile, die zur Beschleunigung der Entwicklung geführt haben. Allein im Jahr 2005 sind neue Biomasseheizanlagen mit einem zusätzlichen Jahresbedarf von 950.000 fm Energieholz in Betrieb gegangen, das entspricht im Vergleich zu 2004 einer 100 %-Steigerung des Zuwachses. Aufgrund der Öl- und Gaspreisentwicklung ist ein starker Trend hin zu modernen Holzfeuerungen zu beobachten.

Insbesondere die großen Kraft-Wärme-Koppelungs-Anlagen haben einen riesigen Holzbedarf. So geht man allein für das Kraft-Wärme-Heizwerk in Wien Simmering von einem jährlichen Waldhackgutbedarf von rund 600.000 fm aus.

Spätestens seit dem letzten Winter ist die Versorgungssicherheit unserer Heizwerke zum Thema geworden. Auch hartes Scheitholz wurde am Ende des strengen Winters zur Mangelware.

Die Umsetzung des EU-Biomasse-Aktionsplan in Österreich bis 2010 bedeutet einen zusätzlichen Holzbedarf von bis zu 5,8 Mio. fm im Vergleich zu 2004. Neben der Mobilisierung der vorhandenen Potenziale aus dem österreichischen Wald muss künftig auch auf Holzpotenziale von Nicht-Waldflächen zurückgegriffen werden. Bis zum Jahr 2010 soll auf mindestens 20.000 ha landwirtschaftlicher Fläche Energieholz im Kurzumtrieb produziert werden.

Autor: Förster DI Harald OFNER, BBK Hartberg


Aktualisiert am: 10.10.2006 14:25
Landwirt.com Händler Landwirt.com User