Emmi übernimmt Handelsunternehmen für Ziegen- und Schafmilch

Der Schweizer Molkereikonzern Emmi übernimmt 70% der niederländischen AVH Dairy Trade BV und will so die internationale Marktposition für Ziegen- und Schafmilchprodukte stärken.
Emmi will künftig am internationalen Markt für Ziegen- und Schafmilchprodukte stärker mitmischen.
Emmi will künftig am internationalen Markt für Ziegen- und Schafmilchprodukte stärker mitmischen.
Der größte Schweizer Milchverarbeiter Emmi hat mit 01.01.2013 eine 70%-Beteiligung am niederländischen Ziegen- und Schafmilchproduktehändler AVH Dairy Trade BV mit Sitz in Bergen erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Mit der Beteiligung will Emmi seine Position in diesem Segment auf dem internationalen Markt verstärken. AVH Dairy Trade BV produziert insbesondere Käse, Milchpulver und Proteinkonzentrate für die EU, die USA und Asien. Das Portfolio beinhaltet auch Bio-Lebensmittel aus Kuhmilch. Emmi selbst mischt im Ziegen- und Schafkäsegeschäft in der Schweiz und den USA aktiv mit.

Internationales Netzwerk
Das niederländische Unternehmen wurde 2001 gegründet und verfügt über ein internationales Netzwerk in der Milchindustrie. 2012 erzielte AVH Dairy Trade BV einen Umsatz von rund EUR 16,5 Mio. (CHF 20 Mio.). Das Unternehmen ist seit dem 01.01.2013 eine Tochter der Emmi Nederland. Es wird sein Geschäft künftig eigenständig weiterführen, heißt es in einem Pressepapier von Emmi. AIZ

Aktualisiert am: 08.01.2013 13:39
Landwirt.com Händler Landwirt.com User