Emmi bringt Fruchtjoghurt ohne Zusatzstoffe auf den Markt

Die Schweizer Molkerei Emmi bringt ein Joghurt auf den Markt, das aus nur drei Zutaten besteht: Jogurt, Früchte und Zucker. Möglich macht dies ein neues Herstellverfahren. Abstriche beim Aroma gebe es keine.
Von Emmi gibt es ab sofort ein Fruchtjoghurt, das aus nur drei Zutaten besteht: Joghurt, Früchte und Zucker.
Von Emmi gibt es ab sofort ein Fruchtjoghurt, das aus nur drei Zutaten besteht: Joghurt, Früchte und Zucker.
„Mit diesem Meilenstein in der industriellen Joghurtherstellung schließen wir eine Lücke in den Kühlregalen der Großverteiler: Kein anderes Markenjogurt in der Schweiz ist frei von Zusatzstoffen“, schwärmt Emmi-CEO Urs Riedener gemäß einer Medienmitteilung. Ein Jogurt mit vollem Aroma, cremiger Textur und einer Mindesthaltbarkeit von 35 Tagen ohne Zusätze herzustellen, sei schwierig. Emmi habe ein Verfahren entwickelt, das die Früchte schonend verarbeite, sodass sie ihre Konsistenz, ihr Fließverhalten und ihre Verteilung innerhalb der Fruchtmasse auch ohne die Zugabe von Stabilisatoren und Stärke behalten würden. Laut Emmi steht die Natürlichkeit von Lebensmitteln an der Spitze der weltweiten Trends im Nahrungsmittelbereich. (lid)

Aktualisiert am: 12.03.2013 21:39
Landwirt.com Händler Landwirt.com User