Einstieg in die Ferkelproduktion?

Norbert und Silvia Prinz haben sich für den Einstieg in die Ferkelproduktion entschieden. Aufgrund der aktuell schwierigen Marktverhältnisse in diesem Sektor drängt sich die Frage auf: Wirtschaftliche Fehlentscheidung oder kluger Schachzug?
Norbert und Silvia Prinz im neuen Abferkelabteil.
Norbert und Silvia Prinz im neuen Abferkelabteil.
„Die Botschaft hör’ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube!“ Frei nach Göthes Faust-Zitat werden die Ratschläge vieler Berater, wonach gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten investiert und folglich in den zyklisch wiederkehrenden „fetten Jahren“ produziert werden soll, nur zu selten in die Tat umgesetzt.

Stallbau in 4 Monaten

Norbert und Silvia Prinz aus Landschlag (NÖ) sind zwei der wenigen, die im für die Ferkelbranche wirtschaftlich extrem kritischen Herbst des vorigen Jahres den Entschluss zum Stallbau gefasst haben. Nur vier Monate von September bis Ende Dezember dauerte es, ehe die ersten trächtigen Jungsauen bezogen werden konnten. Ab Sommer sorgen 78 Sauen für die Produktion von jährlich über 1.500 Ferkel.

Fotos und weitere Informationen finden Sie hier!


Aktualisiert am: 24.07.2008 16:21
Landwirt.com Händler Landwirt.com User