Einsatz von Starprot in der Milchviehfütterung

Starprot ist GVO-frei und weist einen hohen Anteil an unabbaubarem Protein auf.Es ist vor allem als Futtermittel im höheren Leistungsbereich geeignet.
Getrocknete Getreideschlempen wie zB Starprot sind ausgezeichnete Eiweißfuttermittel mit einem hohen Anteil an UDP und daher besonders für den höheren Leistungsbereich geeignet.
Getrocknete Getreideschlempen wie zB Starprot sind ausgezeichnete Eiweißfuttermittel mit einem hohen Anteil an UDP und daher besonders für den höheren Leistungsbereich geeignet.
Seit 2003 ist ein Eiweißfuttermittel unter dem Namen „Starprot“ am Markt. Es handelt sich dabei um getrocknete Schlempe, dem Nebenprodukt der Alkoholherstellung aus Getreide.

Herstellung und Nährstoffgehalt
Der Entzug der Stärke zur Alkoholgewinnung bewirkt, dass die übrigen Nährstoffe des Getreidekornes angereichert werden. Durch die Vermehrung der Hefezellen kommt es außerdem zur Neubildung von Protein und Vitaminen. Weizenschlempe enthält durchschnittlich 36 % Rohprotein, 7,6 % Rohfaser und 7,5 MJ NEL (in der Trockenmasse). Maisschlempe ist eiweißärmer (29 % RP), dafür jedoch energiereicher (8,6 MJ NEL).

Fazit
Getrocknete Getreideschlempen wie zB Starprot sind ausgezeichnete Eiweißfuttermittel mit einem hohen Anteil an UDP und daher besonders für den höheren Leistungsbereich geeignet. Aus dem Entzug von Stärke bei der Gewinnung von Alkohol resultiert (vor allem bei Starprot Weizen) ein gegenüber dem Getreide und auch Sojaextraktionsschrot etwas geringerer Energiegehalt, woran sich der Preis neben dem Proteingehalt zu orientieren hätte. Besonders hervorzuheben ist, dass es sich um GVO-freie Futtermittel handelt, was im Hinblick auf die neuen Produktionsrichtlinien der meisten österreichischen Molkereien besonders aktuell ist. Getrocknete Getreideschlempen stellen somit eine hervorragende Alternative zur herkömmlichen Proteinversorgung mit Sojaextraktionsschrot dar.

Autor: Dr. Leonhard Gruber, Johann Häusler und DI Marcus Urdl, HBLFA Raumberg-Gumpenstein


Autor:
Aktualisiert am: 09.02.2006 09:17
Landwirt.com Händler Landwirt.com User