Einladung zum 1. Jungbauern Bioenergiefachtag

Die Jungbauern Kärntens und der Steiermark laden am 30. September zum Bioenergiefachtag ins Vivarium Mariahof in den Naturpark Grebenzen.
Die Jungbauern setzten sich für saubere heimische Energie ein, denn diese Energie der kurzen Wege aus der Region schafft nicht nur Arbeitsplätze und sichert die ländlichen Räumen, sie bietet vor allem heute auch jenen Bedienungskomfort und jene Preiswürdigkeit, die die Konsumenten suchen. Daher ist es ein Gebot der Stunde, die nachwachsende Bioenergie verstärkt zu forcieren.

reichhaltige Information zum Thema Bioenergie

Wir können einen informativen und abwechslungsreichen Tag anbieten, bei dem Firmen ausstellen, erstklassige Referenten vortragen und der Besucher sich auch das neu eröffnete mit Bioenergie beheizte Vivarium, die sogenannte Wassererlebniswelt Mariahof, anschauen kann, gab Organisator Phillip Wohleser von den Steirischen Jungbauern bei einer Pressekonferenz bekannt.

Vortragsthemen:

  • Regionale Lösungen für globale Klima- und Fossilenergieprobleme,
  • Contracting - Gemeinden sparen Energie und Geld
  • Von der Energieschleuder zum Wohlfühlhaus
  • Biomasse als Chance gegen Klimakollaps und globale Erwärmung
  • Innovationen aus der Bioregion Murau etc.


Die Veranstaltung wird mit einem Buffet und Musik gemütlich ausklingen.

Infos: Steirische Jungbauern


Aktualisiert am: 30.09.2005 11:45
Landwirt.com Händler Landwirt.com User