Einböck mit starkem Umsatzplus

Mit einer Umsatzsteigerung von über 30 % ist das Geschäftsjahr 2010/2011 beim Innviertler Landmaschinen Produzenten Einböck zu Ende gegangen. Der Umsatz stieg auf fast 14 Mio. Euro.
Der Verkaufsschlager ist der PNEUMATICSTAR-PRO
Der Verkaufsschlager ist der PNEUMATICSTAR-PRO
Bei leicht steigenden Absatzzahlen in Österreich konnte Einböck seine Auslieferungen vor allem im Ausland steigern. Die erfreulichen Verkaufszahlen lassen den Exportanteil weiterhin in die Höhe klettern, derzeit auf über 80 %. „Unsere Vertriebsmannschaften haben europaweit die Verkaufszahlen gesteigert. Wir sind mit unserer starken Produktpalette weiter auf Wachstumskurs“, analysiert Einböck Leopold. Einböck punktete besonders im Grünlandpflege- und Nachsaat Bereich. „Wir haben uns mit innovativer Technik neben der Bodenbearbeitung auch im Grünlandbereich etabliert. Der neue PNEUMATICSTAR-PRO zählt ungebrochen zu den Verkaufsschlagern“, so Leopold Einböck. Neben der Minimalbodenbearbeitung sind die Verkaufszahlen auch im Sektor mechanische Pflegegeräte gestiegen. Hackstriegel und dem Trend folgend Reihenhackgeräte sind nach wie vor Einböck Bestseller. Pünktlich zur weltweit größten Agrarmesse Agritechnica in Hannover (15.-19.11.2011) und zur Austro Agrar Tulln (30.11.-3.12.2011) präsentiert Einböck seine Grubber-Neuheit MULTISOILER.

Zur Homepage von Einböck


Aktualisiert am: 09.09.2011 11:03
Landwirt.com Händler Landwirt.com User