EU exportierte mehr Schweinefleisch

Wie die ZMP berichtet, hat die EU-27 im ersten Quartal dieses Jahres deutlich mehr Schweinefleisch in Drittländer exportiert.
Die EU exportierte im ersten Quartal dieses Jahres deutlich mehr Schweinefleisch.
Die EU exportierte im ersten Quartal dieses Jahres deutlich mehr Schweinefleisch.
Von Januar bis März 2008 verkaufte die EU 542.000 Tonnen außerhalb der Staatengemeinschaft. Das war ein Plus von 112.000 Tonnen gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Besonders die Lieferungen nach Russland stiegen deutlich. Die größten Versender waren Dänemark und Deutschland sowie die Niederlande, Polen, Frankreich und Spanien. Während die dänischen Exporte außerhalb der Federn lassen mussten, konnte Deutschland die Ausfuhren ausbauen.

Hier geht's zur ZMP


Aktualisiert am: 31.05.2008 15:41
Landwirt.com Händler Landwirt.com User