EU-Schweinepreise: Markt unter Druck

Die Stimmung am europäischen Schlachtschweinemarkt zeigt sich in der neuen Schlachtwoche eingetrübt. Die Notierungen gaben auf breiter Linie in unterschiedlicher Höhe nach.
Preisdruck von den Schlachtunternehmen

Besonders starken Druck übten deutsche Schlachtunternehmen auf den Preis aus und die hiesige Notierung verbuchte infolgedessen mit minus 4 Cent den höchsten Preisabschlag in der wöchentlichen Auswertung auf europäischer Ebene. So liegt Deutschland im europäischen Preisgefüge nun hinter Frankreich, wo am Montag keine Notierung zustande kam, weil sich Anbieter und Abnehmer nicht einig wurden. Bezogen auf die fünf schweinereichsten Mitgliedsstaaten werden aktuell nur in den Niederlanden noch geringere Preise ausgezahlt als in Deutschland.

Österreich: Preiskorrektur -4 Cent

Österreich die Niederlande und Belgien liegen im deutschen Fahrwasser und verzeichnen ebenfalls spürbar rückläufige Notierungen. Der Preisrückgang in Spanien hat sich mit minus 1 cts gegenüber den Vorwochen deutlich verlangsamt. In Frankreich gab der Preis für schlachtreife Schweine ebenfalls nur leicht nach. Behaupten konnten sich die Notierungen, abgesehen von geringfügigen Wechselkursschwankungen, in Schweden und Irland. Steigende Bestandszahlen werden aktuell aus Polen gemeldet. Nach dem Tiefststand von 13,3 Mio. Tieren im März 2009 werden nun wieder 14,9 Mio. Schweine in Polen gehalten. Nun stellt sich die Frage, wie sich dort die Nachfrage nach Schweinefleisch und lebenden Schweinen aus Deutschland als wichtigem Lieferland entwickelt.

Tendenz für den deutschen Markt

Die Aussichten für die weitere Marktentwicklung sind unsicher. Der jüngste Preisrückgang führte kurzfristig zu einer Angebotserweiterung, die vom Markt vollständig aufgenommen wird. Ein anhaltender Druck der Schlachtunternehmen auf den Schweinepreis ist nicht auszuschließen. (Quelle: ISN Schweine, schweine.net)

Hier gelangen Sie zur österreichischen Schlachtschweinenotierung


Autor:
Aktualisiert am: 21.09.2010 15:01
Landwirt.com Händler Landwirt.com User