EU-Schweinemarkt: Unveränderte bis leicht schwächelnde Preise

Die Schlachtschweinemärkte zeigen sich in den verschiedenen EU-Staaten stabil bzw. leicht schwächelnd.
Ein Anstieg der Erzeugerpreise für Schweinefleisch dürfte in nächster Zeit nicht zu erwarten sein. Die Fleischbranche berichtet von schleppender Nachfrage nach Fleisch.
Ein Anstieg der Erzeugerpreise für Schweinefleisch dürfte in nächster Zeit nicht zu erwarten sein. Die Fleischbranche berichtet von schleppender Nachfrage nach Fleisch.
In Deutschland musste der Notierungsanstieg aus der Vorwoche auf den massiven Druck der Schlachtereien hin wieder zurückgenommen werden. In Spanien gab der Preis nach einem neunwöchigen konstanten Preisniveau um korrigierte 1,7 Cent nach. Nach dem Ausbleiben der üblicherweise in Spanien zu verzeichnenden Preisanstiege in den Sommermonaten bleibt abzuwarten, ob mit diesem Preisrückgang trotzdem eine Schwächephase für die kommenden Wochen eingeläutet wurde. Außerdem mussten für die laufende Woche auch Österreich und Großbritannien leichte Preisrückgänge um 2 Cent hinnehmen. Eine erfreuliche Ausnahme bildet Italien, wo der Preis gestern um 5 Cent angestiegen ist.

Die Fleischmärkte bleiben derzeit von den Sommerferien bestimmt. Die Schlacht­unternehmen klagen über einen schlechten Fleischabsatz auf den EU-Märkten insbesondere bei den edleren Teilstücken. Gleichzeitig lässt sich jedoch Verarbeitungsware gut in Drittlandsmärkten platzieren.

Tendenz für den deutschen Markt:

Nach den Preisturbulenzen der letzten Woche, die durch die völlig unverständliche Preispolitik der großen Schlachtunternehmen ausgelöst worden waren, zeigt sich der Schlachtschweinemarkt zu Beginn dieser Woche ausgeglichen. Die in normalen bis leicht umfangreicheren Mengen zur Verfügung stehenden Schlachtschweine lassen sich problemlos an die Schlacht­betriebe vermarkten. Die Marktbeteiligten erwarten daher für die kommende Schlachtwoche ein stabiles Preisniveau (Quelle: ISN, schweine.net).


Autor:
Aktualisiert am: 16.08.2011 13:33
Landwirt.com Händler Landwirt.com User