EU Prognoseausschuss: Erzeugerpreise für Schweinefleisch steigen

Laut der Experten im EU-Prognoseausschuss für Schweinefleisch sollen die Erzeugerpreise im Jahr 2011 rund 10 Cent/kg über dem Preisniveau des Vorjahres liegen.
Schweineerzeuger haben weiterhin mit hohen Futterkosten und nicht kostendeckenden Erzeugerpreisen zu kämpfen. Experten erwarten im Jahr 2011 einen Anstieg der Schweinepreise.
Schweineerzeuger haben weiterhin mit hohen Futterkosten und nicht kostendeckenden Erzeugerpreisen zu kämpfen. Experten erwarten im Jahr 2011 einen Anstieg der Schweinepreise.
Die weiterhin angespannte wirtschaftliche Situation der Schweineerzeuger in der Europäischen Union war eines der Hauptthemen des EU-Prognoseausschusses, berichtet AMI online. Hinsichtlich der Schweinepreisentwicklung waren sich die Experten des EU-Prognoseausschusses für Schweinefleisch aber einig: Im Jahr 2011 wird ein Anstieg der Preise erfolgen. In den für die Schweineproduktion bedeutenden Ländern wird der Jahresdurchschnittspreis vermutlich rund 10 Cent/kg über dem Vorjahresniveau liegen.



Anhaltend hohe Futterkosten könnten Produktion beeinflussen

Bei der Bruttoeigenerzeugung in der EU wird ein Anstieg um 1,6 % im ersten Quartal 2011 und um 2,1 % im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum erwartet. Die hohen Futterkosten zeigen aktuell noch keine produktionsdämpfend Wirkung auf die Schweineerzeugung in der EU. Ein Grund dafür könnte sein, dass die Erzeuger teilweise noch Ende des letzten Jahres Futter mit alten Kontrakten preiswerter eingekauft haben. Die Auswirkungen der anhaltend hohen Futterkosten werden sich sehr wahrscheinlich in der zweiten Jahreshälfte auf den Schweinebestand zeigen. In der zweiten Jahreshälfte wird von einer stagnierenden Schweinefleischproduktion ausgegangen. Angesichts der wirtschaftlich angespannten Situation und der hohen Futterkosten herrscht bei den Experten jedoch eine gewisse Unsicherheit, ob diese Effekte nicht doch ein Rückgang der Produktion bewirken werden (Quelle: AMI online)


Aktualisiert am: 11.04.2011 14:15
Landwirt.com Händler Landwirt.com User