ENERGY GLOBE präsentiert persönlichen CO2-Check

Erstmals wurde heute in Linz von Energy Globe Gründer Ing. Wolfgang Neumann eine CO2 Bilanz für Energieträger präsentiert, deren wichtigste Botschaft ist: Jeder einzelne kann und muss einen Beitrag zur Reduktion der CO2 Emissionen leisten - sei es im Haushalt, sei es im Bereich der Mobilität.
Machen Sie Ihren persönlichen CO2-Check!
Machen Sie Ihren persönlichen CO2-Check!
Oft ist es nur ein bewusster Zugang zum Heizen oder zum Einsatz des Pkw bei privaten Fahrten, der in Summe einen großen Beitrag leistet. Denn: Nur ca. 6 % der jährlich von Menschen weltweit verursachten CO2 Emissionen wird auf natürlichem Weg wieder aufgenommen. Die restlichen 94% belasten unser Klima mit dramatischen Folgen.

Zur Zeit setzt der Österreicher pro Kopf/Jahr ca. 3000 kg CO2 Emissionen im Bereich Wohnen und Mobilität frei. Der jüngste UNO-Klimabericht führt die dramatischen Auswirkungen einer Fortsetzung unseres bisherigen Verhaltens vor Augen: wenn es uns in den nächsten 8 Jahren nicht gelingt, die CO2 Emissionen um wenigsten 20% zu reduzieren, sind die Schädenm für unsere Umwelt und die daraus resultierenden Folgekosten gewaltig. Dass etwas gemacht werden kann zeigt etwa die Industrie: Seit 1990 hat sie ihre Produktion um 40% gesteigert (ohne Stahl- und Eisenproduktion), die CO2 Emissionen sind hingegen nur um 6% im gleichen Zeitraum gestiegen.

Fazit und dringender Appell von Energy Globe Gründer Wolfgang Neumann, der die Studie bei der Universität Wien (Prof. Dr. Gert Bachmann) in Auftrag gegeben hat: Energie sparen, auf Alternative Energien umsteigen (vor allem Sonnenenergie), Lebensgewohnheiten ändern - das alles ist möglich, ohne Komfortverlust.

Wenn wir heute nichts tun, kostet uns das in den nächsten Jahrzehnten gigantische Summen: Laut Stern-Review liegen die Schäden und Risken des Klimawandelsbei global bei zwischen 1350 bis 5400 Mrd. Euro jährlich. Wenn wir hingegen jetzt unsere Kräfte bündeln und die erforderlichen Maßnahmen setzen, um den Klimawandel zu stabilisieren, kostet das global gesehen rund 270 Mrd. Euro. Nicht handeln ist also bei weitem teurer als handeln.

Informationen zum CO2 Check und weitere interessante Details zum Thema CO2 Emissionen zum download unter www.energyglobe.info


Aktualisiert am: 30.05.2007 17:53

Landwirt.com Händler Landwirt.com User