Durchforsten für einen klimafitten Wald

Kategorien zum Thema: Forstwirtschaft Wald Top
Nur eine laufende Waldpflege führt zu stabilen Beständen, ein wichtiger Bestandteil davon sind Durchforstungen. In Durchforstungsseminaren erklären Experten des Bundesamtes für Wald worauf wir achten müssen.
Im Rahmen des Projekts „Wald im Klimawandel“ veranstaltet das Bundesamt für Wald Durchforstungsseminare für Laien und Fortgeschrittene. Foto: Henning
Im Rahmen des Projekts „Wald im Klimawandel“ veranstaltet das Bundesamt für Wald Durchforstungsseminare für Laien und Fortgeschrittene. Foto: Henning
Die Krone als Motor des Baumes benötigt ausreichend Platz um sich entwickeln zu können, um Sonnenlicht zu empfangen und den Gasaustausch durchzuführen. Dabei dürfen wir aber nicht vergessen, dass eine unterirdische Konkurrenz im Wurzelraum existiert, die früher einsetzt als die oberirdische im Kronenraum. Das Ziel der Durchforstung ist daher, den vorhandenen Standraum auf die besten Bestandesmitglieder zu verteilen, um ein optimales Bestandeswachstum zu erzielen. Entscheidend hierfür ist auch die Stammzahl bei der Bestandesbegründung: Während früher sehr hohe Stammzahlen üblich waren (bis zu 10.000 Stück auch beim Nadelholz) zeigen die Ergebnisse von Versuchsflächen, dass geringere Stammzahlen für das Bestandeswachstum förderlicher sind. Eine hohe Stammzahl führt also zu einer hohen Konkurrenz und geringeren Durchmessern. Der wohl wichtigste Weiser für die Bestandesstabilität, der H/D-Wert, hängt auch unmittelbar mit dem Bestandeswachstum zusammen. Bis zu einem H/D-Wert von 80 gelten Bäume als stabil, ab 110 als äußerst instabil. Herrscht in einem Bestand hoher Konkurrenzdruck und sind die Bäume nicht in der Lage ausreichend lange Kronen zu produzieren, steigt die Gefahr von Schneebrüchen an. Generell gilt für die Durchforstung: früh, häufig, mäßig. Je früher in die Bestandesentwicklung eingegriffen wird, desto mehr kann der Waldbesitzer die Dynamik und Entwicklung beeinflussen.

Autor: Bernhard Henning

Mehr über die Durchforstung und die Durchforstungsseminare lesen Sie im LANDWIRT 21/2018.

Bestellen Sie hier kostenlos und unverbindlich Ihr Probeheft Ausgabe 21/2018 (solange der Vorrat reicht)

Aktualisiert am: 25.10.2018 13:09
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
Sonstige Cat 220 Alpin
Preis auf Anfrage
Sicma
EUR 800,--
Gherardi
EUR 1300,--
Perugini UF 210
Breite: 220 EUR 1200,--
Bmv S 3D
EUR 5000,--
Fiatagri 100/90DT
100 PS / 73.55 kW   EUR 15000,--