Dungstreuer JEANTIL EVR 8-6 im Praxistest

Frankreich ist bekannt für gutes Essen, gute Weine, gutes Lebensgefühl, aber auch für seine oft lasche Art und seinen bizarren Baustil. Beim Miststreuer von Jeantil überwiegen die positiven Eindrücke. Das Streuwerk EPAN 5 sowie der Aufbau der Maschine wurden von der DLG in Deutschland zertifiziert.
Das Streuwerk des Jeantil-Dungstreuers ist unempfindlich gegen Fremdkörper, hat einen großen Durchsatz und streut bis zu 16 m breit.
Das Streuwerk des Jeantil-Dungstreuers ist unempfindlich gegen Fremdkörper, hat einen großen Durchsatz und streut bis zu 16 m breit.
Jeantil ist ein französisches Familienunternehmen, das auf die Herstellung von Maschinen für die Viehwirtschaft sowie Streu- und Transportmaschinen spezialisiert ist. Jeantil hat zwei Produktionsstätten und ist in über 30 Ländern der Welt tätig. Vor etwa zwei Jahren hat sich Umwelt- und Transportspezialist Seiringer in Wieselburg dazu entschlossen, die Jeantil Dungstreuer in Österreich zu vertreiben. Das Programm umfasst 17 verschiedene Streuer von 8 bis 27 m³ mit einer Streubreite von 6 bis 30 m. Vier verschiedene Streuwerke stehen für verschiedene Anwendungen und Ausbringmengen von 2 bis 60 t/ha zur Verfügung. Wir konnten im vergangenen Herbst den EVR 8-6 mit verschiedenen Rinder- und Pferdemistarten am Hang und in der Ebene ausgiebig testen.

Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 10 Tonnen ist der EVR 8-6 der kleinste Streuer von Jeantil. Trotz seines Eigengewichtes von rund 4 Tonnen und seiner hohen Bauweise macht er auch in Hanglagen eine gute Figur. Eine breite Spur und große Räder sorgen für Sicherheit am Hang und schonen bei Kurvenfahrten die Grasnarbe. Für die Verteilgenauigkeit und die große Streubreite gab es viel Lob vom Testteam. Der Kratzboden wird hydraulisch angetrieben, lässt sich stufenlos von der Traktorkabine aus verstellen und besitzt eine automatische Spannvorrichtung. Viele praktische Zusatzausstattungen runden den positiven Gesamteindruck ab.

Weitere Details von den Testergebnissen dieses Praxistests können Sie in der Ausgabe 01/2012 unserer Fachzeitschrift „Der fortschrittliche Landwirt“ lesen.

Aktualisiert am: 21.12.2011 23:30
Landwirt.com Händler Landwirt.com User