Die „richtige Einstellung“ im Maststall

Der Einsatz von Technik ist in Schweinemastbetrieben nicht mehr wegzudenken. Ob Lüftung oder Fütterung, es sind anspruchsvolle Geräte, die „sehr viel können“, aber gewartet und richtig eingestellt werden müssen. Die wichtigsten Einstellparameter müssen daher bekannt sein.
Die Funktionalität der Alarmanlage sollte wöchentlich überprüft werden.
Die Funktionalität der Alarmanlage sollte wöchentlich überprüft werden.
Während der kalten Jahreszeit sollte je nach Alter der Schweine eine Solltemperatur von 19 – 22°C eingestellt werden. Die Einstalltemperatur sollte bei 27°C liegen. Bei Zuluftsystemen mit Lochplatten sollte die Raumtemperatur im Winter etwas wärmer gehalten werden als bei Porendecken. Die Ammoniakbelastung muss laufend beobachtet und mit einer nicht zu geringen Mindestluftrate (mind. 10% der Gesamtluftrate) im Schach gehalten werden. Kann die Temperatur im Abteil nicht gehalten werden, muss die Zuluft vorgewärmt (Zentralgang) oder das Abteil beheizt werden. Dies kann vor allem in der Anfangsmast der Fall sein. Wichtig ist, dass die Abteiltemperatur nicht auf Kosten der Mindestluftrate gehalten wird.

Auch der Schwerkraftwirkung von Kaminen bei Einzelabsaugungssystemen muss Beachtung geschenkt werden. Bei zu großer Sogwirkung kann diese durch Klappen gesteuert werden. Grundsätzlich gilt im Winter, dass möglichst warme Luft angesaugt werden soll. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Neben der südseitigen Zuluftführung findet man in der Praxis sehr wirksame, betriebsindividuelle Lösungen, wie die Zuluftführung aus windgeschützten Durchfahrten, Nebenräumen oder Kellern.

Wichtig ist auch, dass Sie die Alarmanlage wöchentlich auf ihre Funktionstüchtigkeit kontrollieren.

Fazit
Neben der richtigen Einstellung der Lüftungs- und Fütterungstechnik ist die positive Einstellung zur Arbeit im Stall eine wichtige Voraussetzung, damit die Leistung stimmt. Nur wer motiviert ist, bringt gute Leistungen und fühlt sich dabei wohl.

Autor: Ing. Franz STRASSER, Beratungsstelle für Schweineproduktion, Wels


Aktualisiert am: 10.12.2007 16:52
Landwirt.com Händler Landwirt.com User