Die größte Brotprämierung Österreichs

Bereits zum zwölften Mal jährte sich die mittlerweile größte Brotprämierung Österreichs. Eine Expertenjury stellte sich der schwierigen Aufgabe, aus rekordverdächtigen 195 Proben Gewinner zu küren.
Chefverkosterin Eva Lipp und Landesbäuerin Kathi Zechner freuen sich über die Top-Qualität der insgesamt 195 eingereichten Proben.
Chefverkosterin Eva Lipp und Landesbäuerin Kathi Zechner freuen sich über die Top-Qualität der insgesamt 195 eingereichten Proben.
83 Brot-Bäuerinnen und Bauern aus sechs Bundesländern stellten sich mit insgesamt 195 Proben einer 26-köpfigen Expertenjury, deren Aufgabe es war, Landessieger in den acht Kategorien Bauern-, Holzofen-, Vollkorn- und Dinkelbrot, Brot mit Ölsaaten, „Innovative und kreative Brote“, Früchtebrot sowie für Gebild- und Flechtgebäcke zu ermitteln. Jury Chefin Eva Lipp erklärt: „Überraschungen gibt es nicht nur für den Gaumen, sondern auch für die Augen. Auch die Brotzutaten können zu einer Überraschung werden. Die Kategorie Innovative und kreative Brote bietet auch heuer besonders interessante Kreationen. Es werden auch immer mehr Striezel und Osterbrote eingereicht.“

Bekannte Brotkenner in der Jury
Unter der Jury, die ausschließlich aus echten Brotkennern und Bäckern bestand, befanden sich auch die bekannten Bäckermeister Hubert Auer und Peter Beck. Die Brote wurden nach über 80 Kriterien beurteilt und getestet. Dabei zählten nicht nur das Äußere, sondern auch der Geschmack, der Geruch, das Erscheinungsbild der Krumen und die Kaubarkeit des Brotes. Bei Berücksichtigung aller Kriterien konnten so maximal 100 Punkte erreicht werden.
Brote, die 100 Punkte erreichen gelten als absolut makellos und werden mit der „Ähre in Gold“ ausgezeichnet. Im Handel sind diese Brote an der Prämierungs-Schleife erkennbar und vermitteln den Kunden die Sicherheit, qualitativ hochwertige Produkte zu kaufen.

Die Landessieger in den Kategorien in der Brotprämierung:
Klassisches Bauernbrot: Stocker Heidrun, 8731 Gaal, Graden 19
Holzofenbrot: Lanz Silvia und Markus, 8302 Nestelbach, Nestelbachberg 27
Vollkornbrot: Familie Glieder, 8200 Gleisdorf, Labuch 18
Dinkelbrot: Biohof Kappel, 8504 Preding, Wuschan 16
Brot mit Ölsaaten: Tengg Friederike, 8501 Lieboch, Kainachstraße 70
Innovative Brote: Nigitz Maria und Franz, 8321 St. Margarethen, Großgier 47
Früchtebrot: Nigitz Maria und Franz, 8321 St. Margarethen, Großgier 47
Gebild- und Flechtgebäcke: Weinhandl Maria, 8093 St. Peter a. O., Edla 18
Weitere Infos


Autor:
Aktualisiert am: 18.08.2009 11:08
Landwirt.com Händler Landwirt.com User