Die besten Brände- jetzt anmelden!

Mitte Jänner startet das Wettrennen um die besten steirischen Edelbrände, Moste und Säfte.
Wettbewerbsproben im Jänner einreichen.
Deutlich früher als in den Jahren zuvor findet heuer die Bewertung der besten steirischen Obstverarbeitungsprodukte statt: Die Einreichung und Verkostung der Proben findet bereits im Jänner statt, in den Jahren zuvor im April.

Entgegengenommen werden die Wettbewerbsproben am 16. und 17. Jänner in den landwirt-schaftlichen Fachschulen Kirchberg am Walde (8 bis 12 Uhr), Stainz sowie in der Obstbaufachschule Wetzawinkel bei Gleisdorf (9 bis 13 Uhr).

Die Proben können auch per Post zugeschickt werden. Sie müssen bis 20. Jänner 2006 in der Fachschule Kirchberg am Walde, Erdweg 1-4, 8232 Grafendorf, einlangen.

Einreichmenge.
Für Most und Fruchtsaft sind zwei Flaschen mit jeweils einem Liter Füllmenge notwendig. Fruchtmischsäfte, die mit Konzentrat hergestellt wurden, dürfen nicht eingereicht werden. Für Edelbrände werden zwei Flaschen mit 0,35 Liter Inhalt benötigt. Die Einreichkosten betragen 30 Euro.

Wettbewerb im Knock-out Verfahren.
Eine Jury von Experten ermittelt die Landessieger der einzelnen Kategorien im Knock-out-Verfahren. Konkret nehmen Produkte, die 18 oder mehr Punkte erreichen am Landessieger-Wettbewerb teil. Die Finalisten der Landesbewertung erhalten den Auszeichnungskleber in Gold. Und: Aus den Finalisten werden dann die Landessieger ermittelt.


Aktualisiert am: 23.01.2006 13:27

Landwirt.com Händler Landwirt.com User