Die NL NEUE LANDWIRTSCHAFT wird 20 Jahre jung

Vor 20 Jahren - 1990 - brachte die Wende viele Neuerungen und Änderungen. NL NEUE LANDWIRTSCHAFT und ihre Macher traten damals an, die Landwirtschaft auf dem Weg in die Marktwirtschaft zu begleiten. Im Jubiläumsheft werden die Änderungen nun nachgezeichnet
Wie viele Agrarunternehmen in den neuen Bundesländern feiert auch die NL Neue Landwirtschaft in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen.
Wie viele Agrarunternehmen in den neuen Bundesländern feiert auch die NL Neue Landwirtschaft in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen.
Als die NL NEUE LANDWIRTSCHAFT im Frühjahr 1990 aus der Taufe gehoben wurde, gab es noch die DDR, die Währungsunion und ein ungeahnter Transformationsprozess stand den Landwirtschaftsbetrieben in den neuen Bundesländern bevor. Die NL NEUE LANDWIRTSCHAFT und deren Macher waren angetreten, diesen Prozess zu begleiten und Hilfe und Unterstützung auf dem Weg in die Marktwirtschaft zu bieten.

Inzwischen hat sich gezeigt, dass die Veränderungen in der Landwirtschaft der neuen Bundesländer ganz erheblich auch die Entwicklung in der alten Bundesrepublik prägten. Die NL NEUE LANDWIRTSCHAFT hat diesen Prozess intensiv begleitet – und hat dabei offensichtlich die richtigen Themen aufgegriffen. Immerhin kommt heute etwa die Hälfte der NL-Leser aus Süd-, West- und Nordwest-Deutschland.

Den zwanzigsten Geburtstag nutzen die Redakteure der NL NEUE LANDWIRTSCHAFT, die rasante Entwicklung aufzuzeigen: Dafür haben sie noch einmal Betriebe aufgesucht, von denen sie bereits vor vielen Jahren berichteten. Auf 22 Seiten zeigen sie im April-Heft am Beispiel von zehn Landwirtschaftsbetrieben der verschiedensten Art und aus vielen Regionen Deutschlands, was inzwischen geschehen ist und welche Vorstellungen es für die Zukunft gibt.

Wir gratulieren zum Jubiläum und wünschen für die nächsten 20 Jahre viel Erfolg!

Mehr über NL NEUE LANDWIRTSCHAFT


Aktualisiert am: 13.04.2010 10:54
Landwirt.com Händler Landwirt.com User