Diät: Genussvoll schlank essen

Der ewige Kampf mit den Kilos! Langsam schlank werden geht ohne zu hungern mit einfachen Tricks und etwas mehr körperlicher Aktivität.
Eine Abnahme von rund einem halben bis einem Kilo pro Woche ist realistisch und gesund.
Eine Abnahme von rund einem halben bis einem Kilo pro Woche ist realistisch und gesund.
Ein Meilenstein auf dem Weg zum Wunschgewicht ist körperliche Aktivität. Entscheidend, ob die Kilos schmelzen oder wachsen, ist allein die Energiebilanz. Wird mehr gegessen als der Körper verbraucht, steigt das Gewicht.
Der Energieaufnahme muss also ein angemessener Energieverbrauch gegenüberstehen. Planen Sie mindestens dreimal pro Woche eine halbe Stunde Ausdauertraining wie Radfahren, Wandern, Walken oder Laufen ein.
Essen und trinken Sie bewusster
Essen Sie sich satt mit Gemüse, Salat, Kartoffeln und Vollkornprodukten. Probieren Sie mal Buchweizen oder Hirse als Beilage.
Gönnen Sie sich zum Frühstück ein herzhaftes Vollkornbrot. Sie werden beobachten, dass Sie mit 2–3 Stück Leinsamenbrot satt sind, während Sie von Weißbrot, Semmel und Toast um einiges mehr essen könnten. Die Brotscheiben dürfen ruhig ordentlich geschnitten sein, während der Belag darauf nur dünn aufgetragen wird.
In einer ausgewogenen Ernährung ist auch Platz für Leckereien. Gönnen Sie sich täglich eine kleine Nascherei. Das hält den Hunger auf Süßes im Zaum.
Zu guter Letzt: Trinken Sie täglich mindestens zwei Liter kalorienfreie Getränke wie Wasser, Tee, kleine Mengen Kaffee, verdünnte Lightgetränke oder stark verdünnte Fruchtsäfte. Meiden Sie Limonaden, Fruchtsäfte pur, gezuckerte Getränke und Alkohol.
Bei der Ernährung, wie auch bei der Bewegung, kommt es auf das richtige Maß an. Wer sich daran hält, kann sich mit Genuss und vor allem im wahrsten Sinne des Wortes „unbeschwert“ ernähren.

Autorin: Emma BRANDTNER, Diätologin LKH Univ. Klinikum, Graz


Aktualisiert am: 21.12.2007 08:34

Landwirt.com Händler Landwirt.com User