Deko aus Beton

Beton ist nicht nur ein Baustoff, mit ihm kann man auch wunderbare Kunstwerke schaffen. Der Vorteil: Sie sind wind- und wetterfest und ganz leicht herzustellen.
Beton bzw. Zementleim als Dekoration: Pflanzschale aus Papierzement
Beton bzw. Zementleim als Dekoration: Pflanzschale aus Papierzement
Es gibt Menschen die behaupten, ein Jahr ohne Beton sei ein verlorenes Jahr. Auf einem Bauernhof gibt es ja quasi immer etwas zu betonieren. Wenn man sowieso schon die Mischmaschine laufen hat, kann man ja auch etwas Schönes aus Beton gestalten. Wie zum Beispiel wetterfeste Tischdekorationen. Sie sind absolut wind-, wetter- und wasserfest. Ein heftiger Regenschauer oder eine kräftige Windböe können einem Beton-Teelicht oder einem Aschenbecher aus Beton nicht viel anhaben.

Schöne Schale aus Papierzement
Papier ist leicht, locker und wärmend. Gegenstände, die aus Papierzement hergestellt wurden, wirken daher weit weniger schwer und besitzen diese gewisse Verspieltheit, die gerade in naturnahen Gärten so beliebt ist.

Benötigtes Material
zwei ähnlich geformte Schüsseln aus Kunststoff in unterschiedlicher Größe, ein Stapel Zeitungen und/oder Wellpappe

Arbeitsmethode
Beim Anmischen des Zementleims (Wasser+Zement) werden eingeweichte und zerkleinerte Zeitungen und/oder Wellpappe untergerührt. Von dieser Masse wird zwischen zwei Schüsseln eine Betonschale ausgehärtet. Aufgrund des beigefügten Papiers ist die entstandene Schale weit weniger bruchsicher als es eine normale Betonschale üblicherweise wäre. Dafür schmückt sie den Garten jedoch mit ihrer einzigartigen und sehr individuellen Erscheinung und erregt mit Sicherheit einige Aufmerksamkeit.

Die Idee für diese Blumenschale stammt aus dem Buch Deko aus Beton aus dem Leopold Stocker Verlag

Weiters in dieser Ausgabe

  • Patchworkfamilien: Alltag, Konflikte, Rechtliches
  • Ätherische Öle destillieren
  • Kochen mit Brotresten



Aktualisiert am: 07.05.2013 10:56
Landwirt.com Händler Landwirt.com User