DLG-Wintertagung: Landwirtschaft 2020

Die nächste DLG-Wintertagung findet vom 13. bis 15. Jänner 2009 in Berlin statt. Sie steht unter dem Thema „Landwirtschaft 2020 - Erwartungen, Strategien, Verantwortung“.
Die nächste Wintertagung der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) findet unmittelbar vor der Grünen Woche in Berlin statt. Höhepunkt der drei Tage dauernden Spitzenveranstaltung der deutschen Agrarwirtschaft wird die große Vortragsveranstaltung am Donnerstag, dem 15. Jänner 2009, sein. Veranstaltungsort ist das Internationale Congress Centrum (ICC).

Erstklassige Vorträge
Nach einem Einführungsvortrag von Prof. Dr. Renate Köcher vom Institut für Demoskopie Allensbach mit Ergebnissen aus einer aktuellen Befragung zur zukünftigen Stellung der Landwirtschaft in der Gesellschaft werden drei renommierte Experten aus Beratung und Wissenschaft die Landwirtschaft der kommenden zehn Jahre beschreiben und Konsequenzen für die Betriebe ableiten. Cord Amelung, Unternehmensberater des Betriebswirtschaftlichen Büros Göttingen, für den Ackerbau, Peter Spandau von der Landwirtschaftskammer in Nordrhein-Westfalen in Münster für die Veredlungsbetriebe und Prof. Dr. Folkard Isermeyer vom Johann-Heinrich von Thünen-Institut (vTI) in Braunschweig für die Milchviehbetriebe werden den Blick nach vorne richten und Szenarien für die erfolgreiche Weiterentwicklung der Landwirtschaft entwerfen. In einem Abschlussreferat wird Jochen Hitzfeld, Analyst von der HypoVereinsbank - Unicredit Group in München, auf die Konsequenzen der gegenwärtigen Finanzkrise für Wachstum und Agrarmärkte eingehen. Im Anschluss werden mit weiteren renommierten Fachleuten die Anforderungen für die Wettbewerbsfähigkeit der Landwirtschaft in den kommenden zehn Jahren in Arbeitskreisen vertieft.

Agrarmärkte 2020
Bereits die DLG-Mitgliederversammlung am Mittwoch, dem 14. Jänner 2009, wird ganz im Zeichen des kommenden Jahrzehnts für die Landwirtschaft stehen. Dr. Klaus-Dieter Schumacher vom Hamburger Getreidehandelshaus Alfred C. Toepfer International wird unter dem Thema „Agrarmärkte 2020“ die Entwicklungstendenzen, die Einflussfaktoren und mögliche Anpassungen darstellen und mit den DLG-Mitgliedern diskutieren.

Weitere Infos
Die Teilnahme an den Veranstaltungen der DLG-Wintertagung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung erwünscht, die auch online möglich ist. Das vollständige Programm und den Anmeldeunterlagen liegt zur EuroTier 2008 vor. Dann ist es mit allen Veranstaltungen und Referenten, Hotelliste und Anmeldeformularen auch im Internet unter www.dlg.org/wintertagung abrufbar. Stets aktuell wird im Internet unter www.DLG.org über die DLG-Wintertagung 2009 informiert.

Interessenten erhalten weitere Informationen bei der DLG, Tel.: 0049/69/24788-215 bzw. -205 und -201, Fax: 0049/69/24788-124 oder E-mail: Info@DLG.org.


Autor:
Aktualisiert am: 22.10.2008 14:03
Landwirt.com Händler Landwirt.com User