CLAAS und HORSCH mit neuem Weltrekord

Vor kurzem stellten Claas und Horsch einen neuen Weltrekord in der Maissaat auf. Innerhalb von 24 Stunden wurden mit einem Claas Xerion 5000 Traktor und einer Horsch Maestro 24.70 SW Einzelkornsämaschine mehr als 448 ha bestellt und gedüngt.
448 ha in 24 Stunden
448 ha in 24 Stunden

Die beiden Landtechnik Hersteller Claas und Horsch stellten vor kurzem im russischen Chaplygin einen neuen Weltrekord in der Maissaat auf. Mit einem Claas Xerion 5000 Traktor und einer Horsch Maestro 24.70 SW Einzelkornsämaschine mehr als 448 ha bestellt und gleichzeitigt unter Fuß gedüngt. Die Flächenleistung Betrug in der Stunde somit 18,6 ha bei einem Kraftstoffverbrauch von 3,17 l pro ha. Die Aussaatstärke soll nach Angaben der beiden Landtechnikhersteller bei 88.000 Körnern pro ha bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 14,7 km/h betragen haben. Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf den Homepages von Claas und Horsch.


Zur Homepage von Claas


Zur Homepage von Horsch

Aktualisiert am: 03.05.2012 13:38
Landwirt.com Händler Landwirt.com User