CLAAS setzt auf eigenen Vertrieb in Polen

Der polnische CLAAS Importeur Dom Handlowy Korbanków (DHK) und CLAAS werden ab Herbst 2010 bei Vertrieb, Service und Ersatzteilwesen getrennte Wege gehen. Für die Übergangszeit wird DHK seine Importeursfunktion weiter wahrnehmen.
DHK hat seit 1992 etwa 3.000 Claas-Mähdrescher in Polen verkauft.
DHK hat seit 1992 etwa 3.000 Claas-Mähdrescher in Polen verkauft.
Gespräche über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit führten aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen zu keinem übereinstimmenden Ergebnis. Zur Vorbereitung eigener Vertriebsaktivitäten gründet CLAAS eine eigene Gesellschaft in Polen und baut ein exklusives Händlernetzwerk auf.

Über neue Ansprechpartner und Termine wird CLAAS informieren. Auch in der Übergangszeit wird CLAAS sicherstellen, dass alle Kundenanfragen beantwortet und Gewährleistungsansprüche zur Zufriedenheit der Kunden geregelt werden.

Zur Homepage von CLAAS


Aktualisiert am: 27.08.2009 10:14
Landwirt.com Händler Landwirt.com User