Buschenschank der neuen Generation - Familie Krachler

Eveline und Markus Krachler haben 2008 den Betrieb von ihren Eltern übernommen. Mit ihrem Buschenschank der neuen Generation haben sie Neues geschaffen und Altes gut integriert.
Familie Krachler hat das alte Gebäude abgerissen und einen völlig neuen Buschenschank geschaffen.
Familie Krachler hat das alte Gebäude abgerissen und einen völlig neuen Buschenschank geschaffen.
Mit der Betriebsübernahme war dem Jungbauern klar, dass er etwas verändern möchte. „Meine Eltern haben 1981 mit dem Buschenschank begonnen“, beginnt er zu erzählen. Im kleinen Rahmen, der aber stetig ausgebaut wurde. Von der Schweinemast alleine konnte der Betrieb nicht leben. „Mit unserer kleinstrukturierten Landwirtschaft hatten wir auch nicht viele Entfaltungsmöglichkeiten“, so Krachler. So sahen seine Eltern die Chance in der Veredelung. Seit 1998 wurde die Rebfläche von 1,6 ha auf den heutigen Stand von 7,5 ha erweitert. Die Familie sah ihre Stärke aber im Buschenschank. Der wurde 2009 komplett erneuert.

Die Jungbauern erzählen was das Besondere an ihrem Buschenschank ist, wie sie sich von den anderen abheben und wo ihre Ziele liegen. Den vollständigen Bericht finden Sie in der Ausgabe 6/2011 des fortschrittlichen Landwirts.


Aktualisiert am: 03.03.2011 17:58
Landwirt.com Händler Landwirt.com User